Rueckschlaege_bei_Fachkraeftesicherung_180814pl

 

Demographiestrategie: Weitere Rückschläge bei der „Fachkräftesicherung“ – Mehr Ausdauer oder mehr Realismus fällig? ° HBF-Aktuell, Tübingen 18. August 2014, erstellt 18:39 Uhr, Stand 19:20 Uhr ° Laut der Bundesregierung braucht das ergrauende Deutschland nicht mehr leistungsfähigen und teilungsbereiten Nachwuchs, sondern nur mehr Fachkräfte. Die einschlägige Strategie dazu hatte bereits das schwarz-gelbe Regierungsbündnis beschlossen (vgl. HBF…

Rueckschlaege_bei_Fachkraeftesicherung_180814

 

Demographiestrategie: Weitere Rückschläge bei der „Fachkräftesicherung“ – Mehr Ausdauer oder mehr Realismus fällig? ° HBF-Aktuell, Tübingen 18. August 2014, erstellt 18:39 Uhr ° Laut der Bundesregierung braucht das ergrauende Deutschland nicht mehr leistungsfähigen und teilungsbereiten Nachwuchs, sondern nur mehr Fachkräfte. Die einschlägige Strategie dazu hatte bereits das schwarz-gelbe Regierungsbündnis beschlossen (vgl. HBF 2012) und wird…

Rueckschlaege_bei_Fachkraeftesicherung_180814p

 

Demographiestrategie: Weitere Rückschläge bei der „Fachkräftesicherung“ – Mehr Ausdauer oder mehr Realismus fällig? ° HBF-Aktuell, Tübingen 18. August 2014, erstellt 18:39 Uhr, Stand 19:20 Uhr ° Laut der Bundesregierung braucht das ergrauende Deutschland nicht mehr leistungsfähigen und teilungsbereiten Nachwuchs, sondern nur mehr Fachkräfte. Die einschlägige Strategie dazu hatte bereits das schwarz-gelbe Regierungsbündnis beschlossen (vgl. HBF…

Schwesig_Zeitjobs_Kinderbremse180814

 

HBF-Lese-Tip, Tübingen 18.08.14 ° FOCUS 34/2014, 18.08.14 ° Familienministerin : „Befristete Jobs wirken wie die Anti-Baby-Pille“  ° München. Bundesfamilienministerin Manuela (SPD) sieht in der steigenden Zahl an zeitlich befristeten Arbeitsverträgen eine Ursache für die niedrige Geburtenrate in Deutschland. „Befristete Jobs wirken wie die Anti-Baby-Pille“, sagte die SPD-Politikerin in einem Interview des Nachrichtenmagazins FOCUS. „Wir müssen…

s-Familienfeindlichkeit_180814

 

Politische Gedächtnislosigkeit: Ministerin beklagt (auch persönlich herbeiregierte) familienfeindliche Rahmenbedingungen in Wirtschaft und Gesellschaft ° HBF-Aktuell, Tübingen 18. August 2014, erstellt 13:06 Uhr ° Dieses Wochenende hat Bundesfamilienministerin Manuela dazu genutzt, um (auch – vgl. HBF-Themen-Archiv) die familienfeindlichen Rahmenbedingungen in unserem Land zu bemängeln (HPL). An den auch (persönlich – HPL) herbeiregierten (SPD-)Anteil der Politik daran…

S-Familienfeindlichkeit_180814pb

 

Politische Gedächtnislosigkeit: Ministerin beklagt (auch persönlich herbeiregierte) familienfeindliche Rahmenbedingungen in Wirtschaft und Gesellschaft ° HBF-Aktuell, Tübingen 18. August 2014, erstellt 13:06 Uhr, Stand 18:16 Uhr ° Dieses Wochenende hat Bundesfamilienministerin Manuela dazu genutzt, um im FOCUS-Interview (auch – vgl. HBF-Themen-Archiv „Familienfeindlichkeit“) die familienfeindlichen Rahmenbedingungen in unserem Land zu bemängeln: ° FOCUS 34/2014, Sonntag, 17.08.2014, 08:07…

Sitzenbleiben_im_Wirtschaftswunderland_150814b

 

Eltern in „Statuspanik“: Rekordzahl bei „Sitzenbleibern“ im Musterländle – Die dunkle Seite im fitreformierten „Wirtschaftswunderland“ Deutschland ° HBF-Aktuell, Tübingen 15. August 2014, erstellt 16:20 Uhr, Stand 19:43 Uhr ° Die Zahl der „Sitzenbleiber“ hat in Baden-Württemberg einen Rekord erreicht (HPL) und sorgt jetzt im „Ländle“ trotz Ferienzeit für eine lebhafte Debatte (HPL). Für den Bildungsminister…

s_Familienarbeitszeit_Bluff_150814pb

 

Manuela die neue Heldin der Eltern und Kinder? – „Familienarbeitszeit“ stärkt Wirtschafts– aber nicht Familienstandort Deutschland / HBF-Gastbeitrag ° HBF-Lese-Tip 15.08.14, 16:50 Uhr Publik-Forum 15/2014 vom 08.08.2014 DAS FALSCHE VERSPRECHEN Bundesfamilienministerin Manuela (SPD) fordert mehr Teilzeitarbeit für Eltern und möchte eine »Familienarbeitszeit« einführen. Das klingt gut, ist es aber letztlich nicht von Kostas Petropulos

Sitzenbleiben_im_Wirtschaftswunderland_150814

 

Eltern in „Statuspanik“: Rekordzahl bei „Sitzenbleibern“ im Musterländle – Die dunkle Seite im fitreformierten „Wirtschaftswunderland“ Deutschland ° HBF-Aktuell, Tübingen 15. August 2014, erstellt 16:20 Uhr, Stand 19:43 Uhr ° Die Zahl der „Sitzenbleiber“ hat in Baden-Württemberg einen Rekord erreicht (HPL) und sorgt jetzt im „Ländle“ trotz Ferienzeit für eine lebhafte Debatte (HPL). Für den Bildungsminister…

Sitzenbleiben_im_Wirtschaftswunderland_150814p

 

Eltern in „Statuspanik“: Rekordzahl bei „Sitzenbleibern“ im Musterländle – Die dunkle Seite im fitreformierten „Wirtschaftswunderland“ Deutschland ° HBF-Aktuell, Tübingen 15. August 2014, erstellt 16:20 Uhr, Stand 19:43 Uhr ° Die Zahl der „Sitzenbleiber“ hat in Baden-Württemberg einen Rekord erreicht (HPL) und sorgt jetzt im „Ländle“ trotz Ferienzeit für eine lebhafte Debatte (HPL). Für den Bildungsminister…

Sitzenbleiben_im_Wirtschaftswunderland_150814pl

 

Eltern in „Statuspanik“: Rekordzahl bei „Sitzenbleibern“ im Musterländle – Die dunkle Seite im fitreformierten „Wirtschaftswunderland“ Deutschland ° HBF-Aktuell, Tübingen 15. August 2014, erstellt 16:20 Uhr, Stand 19:43 Uhr ° Die Zahl der „Sitzenbleiber“ hat in Baden-Württemberg einen Rekord erreicht (HPL) und sorgt jetzt im „Ländle“ trotz Ferienzeit für eine lebhafte Debatte (HPL). Für den Bildungsminister…

-Trick gegen Betreuungsgeld_130814

 

HBF-Service 13.08.14, 21:22 Uhr Deutscher Familienverband, Mittwoch, 13. August 2014 15:03 Lancierte das Bundesfamilienministerium eine Studie um Stimmung zu machen? Eine Studie des Deutschen Jugendinstituts soll nachgewiesen haben, dass das Betreuungsgeld angeblich vor allem Familien mit Migrationshintergrund und geringer Bildung davon abhält, ihre Kleinstkinder in die Kita zu geben. Nun wurden gravierende methodische Mängel nachgewiesen…

Kinderreport_ARD_Flop_13081

 

ARD-Report „enthüllt“: Deutschland ist Familienparadies! – Das Volk hat es bloß noch nicht gemerkt! / Wenn Medien mit „Mythen aufräumen“… ° HBF-Aktuell, Tübingen 13. August 2014, erstellt 17:25 Uhr ° Am Montagabend bescherte die ARD (HR) mit seinem „Kinderreport“ dem Land ein journalistisches Aufklärungsstück der ganz besonderen Art: Entgegen dem fest etablierten Konsens hat das…

Kinderreport_ARD_Flop_13081b

 

ARD-Report „enthüllt“: Deutschland ist Familienparadies! – Das Volk hat es bloß noch nicht gemerkt! / Wenn Medien mit „Mythen aufräumen“… ° HBF-Aktuell, Tübingen 13. August 2014, erstellt 17:25 Uhr, Stand 19:22 Uhr ° Am Montagabend bescherte die ARD (HR) mit seinem „Kinderreport“ dem Land ein journalistisches Aufklärungsstück der ganz besonderen Art: Entgegen dem fest etablierten…

Kinderreport_ARD_Flop_13081p

 

ARD-Report „enthüllt“: Deutschland ist Familienparadies! – Das Volk hat es bloß noch nicht gemerkt! / Wenn Medien mit „Mythen aufräumen“… ° HBF-Aktuell, Tübingen 13. August 2014, erstellt 17:25 Uhr, Stand 19:22 Uhr ° Am Montagabend bescherte die ARD (HR) mit seinem „Kinderreport“ dem Land ein journalistisches Aufklärungsstück der ganz besonderen Art: Entgegen dem fest etablierten…

Demographische_Aufmunterung_110814

 

Deutschland im DEMOGRAPHISCHEN ABSTIEGSKAMPF: MEDIALE AUFMUNTERUNG gegen die aufkommende Depression ° HBF-TV-Tip, Tübingen 11. August 2014, erstellt 21:14 Uhr ° Die VOLLTEXT-Version mit aktivierbaren HPL-Links steht nur unseren Abonnenten/innen zur Verfügung: Die Premium/Plus– / die Basis-Dienst– / die HBF-Test-Abo-Fassung ab 21:30 Uhr °   Zum Thema siehe auch: HBF-Themen-Archiv „Alterung/..Reaktion“ (HPL) HBF-Gastbeitrag in der ZEIT-Online-Serie…

Demographische_Aufmunterung_110814pb

 

Deutschland im DEMOGRAPHISCHEN ABSTIEGSKAMPF: MEDIALE AUFMUNTERUNG gegen die aufkommende Depression ° HBF-TV-Tip, Tübingen 11. August 2014, erstellt 21:14 Uhr ° Tagesspiegel   11.08.2014 00:00 Uhr TV-Dokumentation Die Deutschen sterben aus Ein „Kinderreport“ im Ersten kümmert sich um die Nachwuchssorgen im Wohlstandsland. Und um Kinderfeindlichkeit, die vielleicht nur ein Klischee ist von Tilmann P. Gangloff (…)  „Der…

s-Ablenkungsstrategie_110814p

 

Ernüchternde –(Zwischen)Bilanz – Thematischer Trommelwirbel der Bundesfamilienministerin sorgt für mediale Ablenkung / Kritik vom Deutschen Familienverband (DFV) ° HBF-Aktuell, Tübingen 11. August 2014, erstellt 17:55 Uhr, Stand 19:14 Uhr ° Bundesfamilienministerin Manuela hat das Wochenende genutzt, um die politische Sommerpause des Bundeskabinetts mit neuen Diskussionsthemen zu füllen (HPL). Seit dem Paukenschlag mit ihrer familienpolitischen „Vision“…

s-Ablenkungsstrategie_110814pl

 

Ernüchternde –(Zwischen)Bilanz – Thematischer Trommelwirbel der Bundesfamilienministerin sorgt für mediale Ablenkung / Kritik vom Deutschen Familienverband (DFV) ° HBF-Aktuell, Tübingen 11. August 2014, erstellt 17:55 Uhr, Stand 19:14 Uhr ° Bundesfamilienministerin Manuela hat das Wochenende genutzt, um die politische Sommerpause des Bundeskabinetts mit neuen Diskussionsthemen zu füllen (HPL). Seit dem Paukenschlag mit ihrer familienpolitischen „Vision“…

s-Ablenkungsstrategie_110814b

 

Ernüchternde –(Zwischen)Bilanz – Thematischer Trommelwirbel der Bundesfamilienministerin sorgt für mediale Ablenkung / Kritik vom Deutschen Familienverband (DFV) ° HBF-Aktuell, Tübingen 11. August 2014, erstellt 17:55 Uhr, Stand 19:14 Uhr ° Bundesfamilienministerin Manuela hat das Wochenende genutzt, um die politische Sommerpause des Bundeskabinetts mit neuen Diskussionsthemen zu füllen (HPL). Seit dem Paukenschlag mit ihrer familienpolitischen „Vision“…

s-Ablenkungsstrategie_110814

 

Ernüchternde –(Zwischen)Bilanz – Thematischer Trommelwirbel der Bundesfamilienministerin sorgt für mediale Ablenkung / Kritik vom Deutschen Familienverband (DFV) ° HBF-Aktuell, Tübingen 11. August 2014, erstellt 17:55 Uhr ° Bundesfamilienministerin Manuela hat das Wochenende genutzt, um die politische Sommerpause des Bundeskabinetts mit neuen Diskussionsthemen zu füllen (HPL). Seit dem Paukenschlag mit ihrer familienpolitischen „Vision“ am Jahresanfang (vgl.…

Konfrontation_statt_Kooperation_080814

 

Konfrontation statt Kooperation mit Russland: Wirtschaftsforscher warnen vor fataler Selbstgerechtigkeit (des alternden) Europas und Deutschlands ° HBF-Aktuell, Tübingen 08. August 2014, erstellt 12:30 Uhr ° Nach den kürzlich verschärften Wirtschaftssanktionen der USA und der EU gegen Russland im Zuge der Ukraine-Krise hat die Regierung gestern mit einem Einfuhrstopp für Agrarprodukte aus dem Westen geantwortet (HPL).…

Konfrontation_statt_Kooperation_080814b

 

Konfrontation statt Kooperation mit Russland: Wirtschaftsforscher warnen vor fataler Selbstgerechtigkeit (des alternden) Europas und Deutschlands ° HBF-Aktuell, Tübingen 08. August 2014, erstellt 12:30 Uhr, Stand 17:20 Uhr ° Nach den kürzlich verschärften Wirtschaftssanktionen der USA und der EU gegen Russland im Zuge der Ukraine-Krise hat die Regierung gestern mit einem Einfuhrstopp für Agrarprodukte aus dem…

Konfrontation_statt_Kooperation_080814p

 

Konfrontation statt Kooperation mit Russland: Wirtschaftsforscher warnen vor fataler Selbstgerechtigkeit (des alternden) Europas und Deutschlands ° HBF-Aktuell, Tübingen 08. August 2014, erstellt 12:30 Uhr, Stand 18:55 Uhr ° Nach den kürzlich verschärften Wirtschaftssanktionen der USA und der EU gegen Russland im Zuge der Ukraine-Krise hat die Regierung gestern mit einem Einfuhrstopp für Agrarprodukte aus dem…

Konfrontation_statt_Kooperation_080814pl

 

Konfrontation statt Kooperation mit Russland: Wirtschaftsforscher warnen vor fataler Selbstgerechtigkeit (des alternden) Europas und Deutschlands ° HBF-Aktuell, Tübingen 08. August 2014, erstellt 12:30 Uhr, Stand 18:55 Uhr ° Nach den kürzlich verschärften Wirtschaftssanktionen der USA und der EU gegen Russland im Zuge der Ukraine-Krise hat die Regierung gestern mit einem Einfuhrstopp für Agrarprodukte aus dem…

Betreuungsgeld_HBF_EPD_050814

 

epd (Bundesdienst) Wissenschaft/Familie/Kitas/INT – 05.08.14, 11:53 Uhr epd-Gespräch: Marcus Mockler Familienexperte nennt Betreuungsgeldstudie manipulativ Tübingen (epd). Der Leiter des Heidelberger Büros für Familienfragen und soziale Sicherheit, Kostas Petropulos, hat den Autoren der jüngsten Studie zum Betreuungsgeld eine manipulative Fragestellung vorgeworfen. Eltern konnten als Grund für den Verzicht auf den Krippenplatz ausschließlich das Betreuungsgeld ankreuzen, kritisierte…

Rezept_der_Altenrepublik_060814

 

Rezept für die Altenrepublik unter Druck: „Frühkindliche Bildung“ wirkt kontraproduktiv ° HBF-Aktuell, Tübingen 06. August 2014, erstellt 16:00 Uhr ° Die Schrumpf-Alterung der Gesellschaft („demographischer Wandel“) ist nach Ansicht der Bundesregierung kein Grund zur Sorge, sondern im Gegenteil sogar eine „Chance“ (- eine Einschätzung, die von Wirtschaftsexperten nicht geteilt wird – vgl. dazu HPL). Es…

Rezept_der_Altenrepublik_060814p

 

Rezept für die Altenrepublik unter Druck: „Frühkindliche Bildung“ wirkt kontraproduktiv ° HBF-Aktuell, Tübingen 06. August 2014, erstellt 16:00 Uhr, Stand 22:14 Uhr ° Die Schrumpf-Alterung der Gesellschaft („demographischer Wandel“) ist nach Ansicht der Bundesregierung kein Grund zur Sorge, sondern im Gegenteil sogar eine „Chance“ (- eine Einschätzung, die von Wirtschaftsexperten nicht geteilt wird – vgl.…

Rezept_der_Altenrepublik_060814b

 

Rezept für die Altenrepublik unter Druck: „Frühkindliche Bildung“ wirkt kontraproduktiv ° HBF-Aktuell, Tübingen 06. August 2014, erstellt 16:00 Uhr, Stand 20:06 Uhr ° Die Schrumpf-Alterung der Gesellschaft („demographischer Wandel“) ist nach Ansicht der Bundesregierung kein Grund zur Sorge, sondern im Gegenteil sogar eine „Chance“ (- eine Einschätzung, die von Wirtschaftsexperten nicht geteilt wird – vgl.…

Rezept_der_Altenrepublik_060814pl

 

Rezept für die Altenrepublik unter Druck:  „Frühkindliche Bildung“ wirkt kontraproduktiv ° HBF-Aktuell, Tübingen 06. August 2014, erstellt 16:00 Uhr, Stand 22:14 Uhr ° Die Schrumpf-Alterung der Gesellschaft („demographischer Wandel“) ist nach Ansicht der Bundesregierung kein Grund zur Sorge, sondern im Gegenteil sogar eine „Chance“ (- eine Einschätzung, die von Wirtschaftsexperten nicht geteilt wird – vgl.…

Betreuungsgeldstudie_Dementi_040814p

 

„Betreuungsgeld-Studie“ (IV): „Unabhängige Forschung“ mit politischem Kampfauftrag? – Deutsches Jugendinstitut (DJI) und Uni Dortmund wehren sich mit offiziellem Dementi und schwachen Argumenten. ° HBF-Aktuell, Tübingen 04. August 2014, erstellt 14:24 Uhr, Stand 15:01 Uhr ° Angesichts des jüngsten polit-medialen Streits um eine „Betreuungsgeld-Studie“ des Deutschen Jugendinstituts (DJI) und der Uni Dortmund (vgl. z.B. HBF 28.07.14)…

Betreuungsgeldstudie_Dementi_040814

 

„Betreuungsgeld-Studie“ (IV): „Unabhängige Forschung“ mit politischem Kampfauftrag? – Deutsches Jugendinstitut (DJI) und Uni Dortmund wehren sich mit offiziellem Dementi und schwachen Argumenten. ° HBF-Aktuell, Tübingen 04. August 2014, erstellt 14:24 Uhr ° Angesichts des jüngsten polit-medialen Streits um eine „Betreuungsgeld-Studie“ des Deutschen Jugendinstituts (DJI) und der Uni Dortmund (vgl. z.B. HBF 28.07.14) haben sich die…

Betreuungsgeldstudie_Dementi_040814b

 

„Betreuungsgeld-Studie“ (IV): „Unabhängige Forschung“ mit politischem Kampfauftrag? – Deutsches Jugendinstitut (DJI) und Uni Dortmund wehren sich mit offiziellem Dementi und schwachen Argumenten. ° HBF-Aktuell, Tübingen 04. August 2014, erstellt 14:24 Uhr, Stand 15:01 Uhr ° Angesichts des jüngsten polit-medialen Streits um eine „Betreuungsgeld-Studie“ des Deutschen Jugendinstituts (DJI) und der Uni Dortmund (vgl. z.B. HBF 28.07.14)…

Betreuungsgeldstudie_Statistikfehler_bleibt_040814pb

 

„Betreuungsgeld-Studie“ (IV): Trotz offizieller Fehlerkorrektur – Aussagen der „Betreuungsgeld-Studie„ des Deutschen Jugendinstituts (DJI) weiterhin statistisch falsch! ° HBF-Aktuell, Tübingen 04. August 2014, erstellt 12:20 Uhr, Volltext-Fassung ° Eltern, die keine Berufsausbildung haben oder nur über den Hauptschulabschluss verfügen, führten zu 54 Prozent „den materiellen Anreiz Betreuungsgeld“ als Grund dafür an, dass sie ihre Kleinkinder nicht…

Betreuungsgeldstudie_Statistikfehler_bleibt_040814

 

„Betreuungsgeld-Studie“ (IV): Trotz offizieller Fehlerkorrektur – Aussagen der „Betreuungsgeld-Studie„ des Deutschen Jugendinstituts (DJI) weiterhin statistisch falsch! ° HBF-Aktuell, Tübingen 04. August 2014, erstellt 12:20 Uhr ° Eltern, die keine Berufsausbildung haben oder nur über den Hauptschulabschluss verfügen, führten zu 54 Prozent „den materiellen Anreiz Betreuungsgeld“ als Grund dafür an, dass sie ihre Kleinkinder nicht in…

Betreuungsgeldstudie_Instrumentatilisierung_010814p

 

„Betreuungsgeld-Studie“: Forscher beklagen politische Instrumentalisierung ihrer Arbeit – Chef des Deutschen Jugendinstituts (DJI) leistet ihr aber weiter Vorschub ° HBF-AKTUELL Tübingen 01. August 2014, erstellt 13:55 Uhr, Stand 15:24 Uhr ° Die vermeintliche Betreuungsgeld-Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI, München) und der Universität Dortmund hat diese Woche für heftige polit-mediale Erregung gesorgt (vgl. HBF 28.07.14). Inzwischen…

Betreuungsgeldstudie_Instrumentatilisierung_010814b

 

„Betreuungsgeld-Studie“: Forscher beklagen politische Instrumentalisierung ihrer Arbeit – Chef des Deutschen Jugendinstituts (DJI) leistet ihr aber weiter Vorschub ° HBF-AKTUELL Tübingen 01. August 2014, erstellt 13:55 Uhr, Stand 15:24 Uhr ° Die vermeintliche Betreuungsgeld-Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI, München) und der Universität Dortmund hat diese Woche für heftige polit-mediale Erregung gesorgt (vgl. HBF 28.07.14). Inzwischen…

Betreuungsgeldstudie_Instrumentatilisierung_010814

 

„Betreuungsgeld-Studie“: Forscher beklagen politische Instrumentalisierung ihrer Arbeit – Chef des Deutschen Jugendinstituts (DJI) leistet ihr aber weiter Vorschub ° HBF-AKTUELL Tübingen 01. August 2014, erstellt 13:55 Uhr ° Die vermeintliche Betreuungsgeld-Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI, München) und der Universität Dortmund hat diese Woche für heftige polit-mediale Erregung gesorgt (vgl. HBF 28.07.14). Inzwischen haben beide Institute…