Staat_als_Ersatzfamilie_311014

 

Der STAAT ALS ERSATZFAMILIE: Trotz vorbildlichem Einsatz erschütterndes Ergebnis! ° HBF-LESE-Tip, Tübingen 31. Oktober 2014, erstellt 21:00 Uhr ° (…..) ° Die VOLLTEXT-Version mit aktivierbaren HPL-Links steht nur unseren Abonnenten/innen zur Verfügung: Die Premium/Plus- / die Basis-Dienst- / die HBF-Test-Abo-Version ° Zum Thema siehe auch: HBF-Themen-Archiv "Elternbildung /Elternführerschein / Erziehungsversagen"

Medienblick_auf_Kinder_u_Frauen_311014

 

Der kühle MEDIENBLICK: Kinder und Frauen als optimierbares ARBEITSMARKTPOTENTIAL – Warum „Social freezing“ nicht zu stoppen ist und die Presse sich selbst abschafft ° HBF-Aktuell, Tübingen 31. Oktober 2014, erstellt 16:00 Uhr ° "Die Familienpolitik in Deutschland läuft aus dem Ruder. Statt um die Bedürfnisse und Leistungen VON Familien – so gebietet es übrigens das…

Jugend_fuer_die_Altenrepublik_271014

 

JUGEND heute: Fit FÜR den ARBEITSMARKT, aber nicht für die Altenrepublik! – Neue Studien als politische „Herausforderung“   ° HBF-Aktuell, Tübingen 27. Oktober 2014, erstellt 14:02 Uhr ° Junge Frauen sind auf dem besten Weg in der Arbeitswelt mit Männern gleichzuziehen (HPL). Beide Geschlechter zeichnen sich dabei durch einen zielstrebigen Pragmatismus aus, der den politischen…

Kinder_auf_Eis_als_Freiheit_241014

 

„SOCIAL FREEZING“ als Fanal für die ALTENREPUBLIK: Die neue FREIHEIT(SILLUSION) der Frauen (und Männer) – Mehr Technik statt gesellschaftlicher Umbau ° HBF-Aktuell, Tübingen 24. Oktober 2014, erstellt 16:07 Uhr, *Ergänzung 26.10.14, 07:48 Uhr ° Erst Karriere dann Kinder dank tiefgekühlter Eizellen! – Das neueste Angebot der US-Konzerne Apple und Facebook an ihre weiblichen Beschäftigten (vgl.…

SocialFreezing_SWR2-HBF-Interview_211014

 

„SOCIAL FREEZING“: Zukunftstrend OHNE ALTERNATIVE? – SWR2-INTERVIEW mit KOSTAS PETROPULOS, Heidelberger Büro für Familienfragen und soziale Sicherheit ° HBF-HÖR-Tip 21.10.14, 15:40 Uhr SWR2 Impuls, 21.10.14, 16:05 – 17:00 Uhr Das Wissensmagazin Eizellen einfrieren, um irgendwann Mutter zu werden: ein Zukunftstrend? Christine Ricken im Gespräch mit Kostas Petropulos, Leiter des Heidelberger Büros für Familienfragen und Soziale…

Einstellung_HBF_Infodienst_201014

 

EINSTELLUNG DES HBF-ABO-ANGEBOTS ab 1. März 2015 und EINSCHRÄNKUNG ab 20. Oktober 2014   ° HBF-Intern, Tübingen 20. Oktober 2014, erstellt 20:16 Uhr ° Die Fortsetzung unseres unabhängigen HBF-Presse- und Informationsdienstes ist nur auf einer gesicherten wirtschaftlichen Basis möglich. Die deshalb vor einem Monat gestartete HBF-Abo-Kampagne findet allerdings nicht die notwendige Resonanz. Der HBF-Infodienst wird deshalb…

Alterung_als_Konjunkturbremse_201014

 

Schrumpf-ALTERUNG ALS KONJUNKTURBREMSE: Der Presse dämmert`s allmählich – und träumt doch nur von kurzsichtiger Lösung ° HBF-Aktuell, Tübingen 20. Oktober 2014, erstellt 17:20 Uhr ° Beim Kampf gegen den drohenden Konjunkturabsturz ruhen alle Hoffnung auf der Erhöhung der Investitionen (HPL). Nur vereinzelt dämmert politischen Beobachtern die Erkenntnis, daß dies nicht nur ein finanztechnisches Problem ist…

Sozialstaat_statt_Familiensolidaritaet_201014

 

SOZIALSTAAT statt FAMILIENSOLIDARITÄT: Immer weniger Ehepaare – immer höhere Risiken für die öffentlichen Haushalte / Arbeitsmarktexperten fordern MODERNEn Takt für KINDER ° HBF-Aktuell, Tübingen 20. Oktober 2014, erstellt 15:45 Uhr ° Die Zahl der verheirateten Eltern ist seit 1996 kräftig gesunken (HPL). Von den Regierungsparteien wird diese Entwicklung tendenziell gefördert (HBF 2007), während die Opposition…

Kinder_auf_Eis_legen_171014

 

"Social Freezing" auf Firmenkosten: KINDER AUF EIS legen, STATT WEGORGANISIEREN? – Brutale US-Ehrlichkeit über die EFFIZIENZGESELLSCHAFT empört deutsche Öffentlichkeit   ° HBF-Aktuell, Tübingen 17. Oktober 2014, erstellt 14:35 Uhr, *Korrektur 24.10.14, 15:19 Uhr ° Die US-amerikanischen Internetkonzerne Apple* und Facebook bieten neuerdings Frauen die Möglichkeit an, in jungen Jahren ihre Eizellen einzufrieren ("Social" bzw. Egg…

Elterngeld_PLUS_151014

 

Elterngeld „PLUS“: Schwarz-rote „Stärkung“ der Arbeitsbereitschaft von Müttern geht Experten zu weit ° HBF-Aktuell, Tübingen 15. Oktober 2014, erstellt 15:50 Uhr, Stand 19:50 Uhr ° Die "Modernisierung" der Familienpolitik seit der Jahrtausendwende durch die Bundesregierungen (vgl. HBF-Themen-Archiv) findet den Beifall von Experten/innen und Öffentlichkeit. Das gilt gerade für ihren zentralen Baustein: Die Stärkung der Arbeitsmarktbeteiligung…

Neue_Solidariaet_f_schwarze_Null_151014

 

Neue „Solidarität“ in Zeiten der schwarz-roten Null: Familien zahlen für Familien ° HBF-Aktuell, Tübingen 15. Oktober 2014, erstellt 15:50 Uhr ° Für die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts ist es aus Sicht der schwarz-roten Bundesregierung unverzichtbar, im Bundeshaushalt 2015 ohne neue Schulden auszukommen – und dabei trotz der ansehlichen Vermögens- und Einkommensentwicklung (HPL) auf eine leistungsgerechte Besteuerung…

Konjunktur-Ab_und_Demographie_151014

 

Konjunkturängste: Experten sehen Bremsspuren der Demographie – Auswege immer schwieriger ° HBF-Aktuell, Tübingen 15. Oktober 2014, erstellt 14:30 Uhr ° Die konjunkturelle Abkühlung entfacht den politischen Streit darüber, wie neue Investitionen mobilisiert werden können, um der lahmenden Wirtschaft wieder Auftrieb zu geben (HPL). Ein Expertengutachten hat allerdings gerade erst auf die demographische Komponente dieser Abwärtsentwicklung…

HBF-Echo 2014, April-Mai

 

Heidelberger Familienbüro in den Medien und in der öffentlichen Debatte (Auszug) 2014 ° April-Mai ° Januar-März … / Juni-Juli / August-Dezember FOCUS Online 22.05.2014, 21:26 ° VERFASSUNGSGERICHTSPRÄSIDENT: WANDEL STELLT EHE AUF DEN PRÜFSTAND ° Der gesellschaftliche Wandel stellt nach Ansicht des Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, den Schutz der Ehe auf den Prüfstand. Dies zeige…

Konjunkturtief-und-Familien_130114

 

Strauchelnde KONJUNKTUR: Neuer Gegenwind (auch) für Familien ° HBF-Aktuell, Tübingen 13. Oktober 2014, erstellt 18:40 Uhr ° Deutschlands international bewundertem Konjunkturmärchen droht der „plötzliche“ Absturz (vgl. HBF 10.10.14 und HPL). Familien hatten allerdings schon in den letzten Jahren wenig Grund zu ungetrübter Freude, wie eine aktuelle Statistik zeigt (HPL und HBF 2013). Immerhin konnten (nicht…

Kindergeld-Geburtstag_131014

 

KINDERGELD wird 60 Jahre alt: Ungerecht oder schädlich? – Die (weiterhin) UNVERSTANDENe Familienleistung ° HBF-Aktuell, Tübingen 13. Oktober 2014, erstellt 14:45 Uhr ° Morgen wird das "Kindergeld" 60 Jahre (HPL). Für Redaktionen Anlaß, sich wieder über Sinn oder Unsinn dieser familienpolitischen Leistung Gedanken zu machen (HPL). Allerdings demonstrieren sie dabei – gestützt auf das "Wissen"…

HBF-Echo 2014, Januar-März

 

Heidelberger Familienbüro in den Medien und in der öffentlichen Debatte (Auszug) 2014 ° Januar-März ° …. / April-Mai / Juni-Juli / August-Dezember Badische Zeitung 26. März 2014 Leitartikel Europa und die USA – Chance für einen Neuanfang Das Verhältnis zwischen EU und den Vereinigten Staaten von Amerika war kein einfaches in den zurückliegenden Monaten. Und jetzt?…

HBF-Echo 2014, Juni-Juli

 

Heidelberger Familienbüro in den Medien und in der öffentlichen Debatte (Auszug) 2014 ° Juni-Juli ° Januar-März / April-Mai / …. / August-Dezember  Süddeutsche Zeitung Montag, den 30. Juni 2014   ALLES SO SCHÖN BUNT HIER Eine STUDIE DER KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG zur Familienpolitik bricht mit so ziemlich allem, was konservativen Politikern bisher heilig war. Die Politik solle den…

Konjunkturschock_und_Tunnelblick_101014

 

Konjunkturschock: Wer NUR „AUF SICHT FÄHRT“, landet nicht bloß bei der Familienpolitik in der SACKGASSE ° HBF-Aktuell, Tübingen 10. Oktober 2014, erstellt 15:30 Uhr, Stand 19:40 Uhr ° Der Absturz des Konjunkturklimas (HPL) hat die „führenden“ Wirtschaftsforschungsinstitute des Landes „überrascht“. Deshalb müssen sie jetzt ihre Wachstumsprognose für 2014 gegenüber dem Frühjahr um mehr als 30%…

Zweifelnde_Mittelschicht_081014

 

Unbehagen: Zweifel an der modernisierten Familienpolitik fressen sich durch die Mittelschicht – Mehr Raum fürs Leben und weniger Ideologie ° HBF-Aktuell, Tübingen 8. Oktober 2014, erstellt 14:15 Uhr ° Das gemeinsame Konzept von Regierung und Wirtschaft zur Neuausrichtung der Familienpolitik (vgl. HBF-Dokument 2004) ist inzwischen fast vollständig abgearbeitet (vgl. HBF-Themen-Archiv). Die der Öffentlichkeit in Aussicht…

Wirtschaft_Taktgeber_d_Gesellschaft_061014

 

GESELLSCHAFT als DIENSTLEISTUNGSBETRIEB FÜR die WIRTSCHAFT – (Auch) Wirtschaftswoche und Deutscher Familienverband halten das für eine Sackgasse ° HBF-Aktuell, Tübingen 6. Oktober 2014, erstellt 15:06 Uhr ° Die Sicherung und Förderung des Wirtschaftswachstums sieht die schwarz-rote Bundesregierung als oberste Priorität ihrer gesamten Politik an – gerade in Zeiten einer schrumpf-alternden Bevölkerung (vgl. HBF 2013b). Angesichts…

Kampf_dem_Zeitgeist_FOCUS_011014

 

Schrumpf-Alterung (4): Kampf dem Zeitgeist – FOCUS über den hartnäckigen Widerstand gegen die “modernisierte” Familienpolitik ° HBF-Aktuell, Tübingen 1. Oktober 2014, erstellt 20:10 Uhr ° Die Strategie zur Bewältigung der absehbaren Schrumpf-Alterung in Deutschland ist bereits um die Jahrtausendwende von der ersten rot-grünen Bundesregierung unter Bundeskanzler Gerhart Schröder konzipiert und in ersten Schritten umgesetzt worden.…

Pflegereform_Wirkung_011014

 

Schrumpf-Alterung (3): Schwarz-rote PFLEGEREFORM: Spät, aber „groß“ – und kaum wirksam ° HBF-Aktuell, Tübingen 1. Oktober 2014, erstellt 18:40 Uhr ° Die große und weiter wachsende Zahl der Pflegebedürftigen ist trotz der 1995 eingeführten „Pflegeversicherung“ ein politisches Dauerproblem. Nach mehrfachen Ankündigungen der Bundesregierungen hat die schwarz-rote Koalition Leistungsverbesserungen beschlossen, die ab dem 1. Januar 2015…

SPD-Humankapital_011014

 

Schrumpf-Alterung (2): Mehr Effizienz bei der „HUMANKAPITAL-PRODUKTION“ – SPD plant für die sorgenfreie Altenrepublik ° HBF-Aktuell, Tübingen 1. Oktober 2014, erstellt 18:10 Uhr ° Die schwarz-roten Leistungszusagen an ihre alternde Wählerschaft (vgl. zuletzt HBF 2014) sind ohne ein beständiges und verstärktes Wirtschaftswachstum nicht (einmal theoretisch) einzuhalten. Bei einer tendenziell schrumpfenden Nachwuchsgeneration muß daher nach Expertenmeinung…

Demographischer_Optimismus_011014

 

Schrumpf-Alterung (1): Experten plädieren für demographischen Optimismus – „Beipackzettel“ beschreibt allerdings auch „Nebenwirkungen“  ° HBF-Aktuell, Tübingen 1. Oktober 2014, erstellt 17:50 Uhr ° Die programmierte Schrumpf-Alterung der Bevölkerung wird von Politik und Experten im In- und Ausland bislang stets nur als „Herausforderung“ für Wirtschaft und Gesellschaft beschrieben (vgl. z.B. HBF 2012). Renommierte Forscher zeichnen jetzt…