DER BLICK FÜR`s GANZE - HBF-INFODIENST!

Nach den TERRORANSCHLÄGEn in Paris:
„DER ISLAM BEDROHT den Westen!“
– Das große MISSVERSTÄNDNIS
°
HBF-Aktuell, Tübingen 12.01.2015, erstellt 22:00 Uhr
°
Die fatalen Terroranschläge islamistischer Attentäter in Paris haben (West-)Europa tief erschüttert. Die Frage nach der Mitverantwortung des Islams wird daher in der Öffentlichkeit heftig diskutiert (HPL). Fachleute bestreiten, daß der Islam generell gewaltanfällig sei und verweisen dabei auch auf die übergroße Mehrheit der Muslime, die ein friedliches Zusammenleben wünschten (HPL). Tatsächlich beruht diese Gewaltdebatte auf einem grundsätzlichen Denkfehler (HPL), der die Suche nach einer angemessenen Antwort auf die mörderische Herausforderung blockiert.
°
Die VOLLTEXT-Version mit aktivierbaren HPL-Links steht nur unseren Abonnenten/innen zur Verfügung: Die Premium/Plus- / die Basis-Dienst- / die HBF-Test-Abo-Version ab 22:30 Uhr
Print Friendly