Betreuungsgeld-Urteil_BVG_220715

 

Kurswechsel in Karlsruhe: WAHLFREIHEIT BEI DER ART DER KINDERBETREUUNG KEIN VERFASSUNGSAUFTRAG MEHR!  – „Betreuungsgeld“-Urteil beugt sich den „demographischen Zwängen“ der Altenrepublik. ° HBF-Aktuell, Tübingen 22.07.15, erstellt 11:08 Uhr ° Die gestrige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes gegen das Betreuungsgeld dokumentiert einen grundlegenden Kurswechsel in der familienpolitischen Rechtsprechung. Entgegen der Darstellung des Gerichts (HBF-Premium) und der öffentlichen Wahrnehmung…

Kontrollverlust_SWR2_Vortrag_Petropulos_190415

 

SWR2 Wissen: Aula, Sonntag 19.04.15, 8:30-9:00 Uhr   KONTROLLVERLUST Gesellschaften zwischen Resignation und Radikalismus Von Kostas Petropulos ° Unsere über Jahrzehnte wohlgeordnete Welt in Deutschland und Europa ist aus den Fugen geraten. Die europäische Banken-, Staatsschulden- und Eurokrise haben das bisherige Wachstumsmodell zerstört und damit den Kitt zwischen den Gesellschaften bröckeln lassen. Bei Wahlen steigt…

Familienleben_im_Vergleich_Deutschland_Frankreich_230215

 

FAMILIENleben im VERGLEICH: Warum FRANKREICH anders als DEUTSCHLAND tickt / Neue Studie zeigt strukturelle Unterschiede. ° HBF-Aktuell, Tübingen 23.02.15, erstellt 18:00 Uhr ° Die Bundesregierung steht vor einem Rätsel: Systematisch arbeiten sie und ihre Vorgängerinnen seit der Jahrtausendwende ihren familienpolitischen „Modernisierungskurs“ ab (vgl. zuletzt Statistisches Bundesamt 20.02.15) – aber das Leben mit Kindern gewinnt hierzulande…

Überforderte-Generation_Bertram_Buch_200215

 

Die ÜBERFORDERTE GENERATION: Warum die „modernisierte Familienpolitik“ scheitert – Das neue Buch von Prof. Hans Bertram räumt mit den deutschen Illusionen auf ° HBF-BUCH-TIP / Aktuell / Veranstaltungs-Tip, Tübingen 20.02.15, erstellt 14:50 Uhr ° Die Strategie zur demographische Entlastung des alternden Landes scheint aufzugehen: Die neuesten Einwanderungszahlen (HPL) bestärken die großen Hoffnungen von Politik (HPL)…

Sozialstaatsdaemmerung_Borchert_DLR_060215

 

ZUKUNFTSBLINDER SOZIALSTAAT zerlegt sich selbst – Ex-Sozialrichter Jürgen Borchert im Tacheles-Interview des DeutschlandRadio über die „Sozialstaatsdämmerung“ am 7. Februar ° HBF-HÖR-Tip, Tübingen 06.02.15, erstellt 21:30 Uhr ° DeutschlandRadio Kultur, 07.02.15, 17:30.18:00 Uhr ° Tacheles "Robin Hood für die Familie": JÜRGEN BORCHERT und die "Sozialstaats-Dämmerung" ° Jürgen Borchert, pensionierter Richter und Kämpfer für eine gerechtere Sozialpolitik,…

Familienpolitik_u_Bevölkerungsecho_160115

 

FAMILIENPOLITIK im Spiegel der BEVÖLKERUNG: Alljährliche Regierungsstudie läßt auf sich warten – Aktuelle Eltern-Kind-Befragung dokumentiert bereits alarmierende Befunde. ° HBF-Aktuell, Tübingen 16.01.15, erstellt 18:50 Uhr ° Alljährlich läßt die Bundesregierung die (Zu-)Stimmung der Bevölkerung und Eltern zu ihrer Familienpolitik repräsentativ erheben (vgl. zuletzt HBF 2013). Merkwürdigerweise steht die Veröffentlichung der Befragungseregebnisse für das Jahr 2014…

Geburtenrate 2013_081214

 

GEBURTENRATE 2013: Stagnation auf niedrigem Niveau hält an – Weitere ABSENKUNG programmiert ° HBF-Aktuell, Tübingen 08.12.2014, erstellt 16:11 Uhr ° Die Geburtenrate (Kinder/Frau) im Jahr 2013 lag bei 1,41 und ist damit gegenüber dem Vorjahr (1,40) nur minimal gestiegen, wie das Statistische Bundesamt heute meldet (HPL). Trotz des sogenannten "Tempoeffekts" (vgl. HBF 2012) ist langfristig…

125-Jahre_Rentenversicherung_021214

 

125 JAHRE RENTEN-„VERSICHERUNG“ – warum es nicht funktioniert! Eine HBF-Erinnerungshilfe ° HBF-Aktuell /RÜCKBLENDE, Tübingen 02.12.2014, erstellt 19:00 Uhr ° Rentensicherheit, Familienpolitik und die Kinderlosen – Die vergessenen Einsichten von Adenauers Vordenker WILFRID SCHREIBER – FRANKFURTER RUNDSCHAU dokumentiert seine Gesamtkonzeption ° HBF-Lesetip, Tübingen, 14. September 2004 ° Sehr geehrte Damen und Herren ° die immer weniger…

Sozialstaats-Dämmerung_TB_Ausgabe_281114

 

SOZIALSTAATS-DÄMMERUNG: Verläßlicher Leitfaden des Sozialrichters JÜRGEN BORCHERT durch den polit-medialen Informationsdschungel als TASCHENBUCH erschienen ° HBF-Aktuell/BUCH-Tip, Tübingen 28.11.2014, erstellt 17:17 Uhr ° Der Niedergang des deutschen Sozialstaates wird zum Dauerthema. Gestern Abend widmete sich ihm etwa die ZDF-Talkerin Maybritt Illner unter dem alarmierenden Titel „Rente ohne Zukunft – Alles für die Alten?“, um den Aspekt…

Kinderlose-Familien_HBF-Dossier

 

HBF-Sachgebiete ° Kinderlose und Familien ° (siehe dazu auch: „Kindererziehungsleistung in der Rentenversicherung„) ° Chronologische Sammlung von Stellungnahmen, Medienbeiträgen, Studien, Fachbeiträgen u.ä.  ° Aus diesem (……) Vergleich ergibt sich, daß es nicht auf das absolute Versorgungsniveau, sondern auf die relative Stellung der Familien mit Kindern im Verhältnis zu den Kinderlosen ankommt, wenn wir die strukturelle…

Familienförderung 1995-2009

 

HBF-Sachgebiete ° Familienförderung / Familienlastenausgleich / Familienleistungsausgleich ° 1995-2009 ° Chronologische Sammlung von Stellungnahmen, Medienbeiträgen, Studien, Fachbeiträgen u.ä. ° Die Jahre 2010-2014 finden Sie HIER ° Die vollständige Übersicht ist nur für FÖRDERMITGLIEDER bzw. Abonnenenten/innen des Heidelberger Familienbüros HIER zugänglich ° „Unter Berücksichtigung aller Transferleistungen (die überwiegend von den Familien über ihr Steueraufkommen selbst finanziert…

Krippenillusionen_im_Bundestag_101114

 

KRIPPEN: Die ÜBERSCHÄTZTen Hoffnungsträgerinnen der Familien- und Bildungspolitik – EXPERTIN ZERPFLÜCKT Illlusionen (nicht nur) des BUNDESTAGs ° HBF-Aktuell, Tübingen 10. November 2014, erstellt 19:25 Uhr ° Sieben Jahre nach dem Beschluß zum flächendeckenden "Krippen"-Ausbau (vgl. HBF 12.10.07) hat sich der Bundestag heute von Experten über die Notwendigkeit und den Umfang möglicher Qualitätsverbesserung in der öffentlich…

HBF-Echo 2014, April-Mai

 

Heidelberger Familienbüro in den Medien und in der öffentlichen Debatte (Auszug) 2014 ° April-Mai ° Januar-März … / Juni-Juli / August-Dezember FOCUS Online 22.05.2014, 21:26 ° VERFASSUNGSGERICHTSPRÄSIDENT: WANDEL STELLT EHE AUF DEN PRÜFSTAND ° Der gesellschaftliche Wandel stellt nach Ansicht des Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, den Schutz der Ehe auf den Prüfstand. Dies zeige…

HBF-Echo 2014, Januar-März

 

Heidelberger Familienbüro in den Medien und in der öffentlichen Debatte (Auszug) 2014 ° Januar-März ° …. / April-Mai / Juni-Juli / August-Dezember Badische Zeitung 26. März 2014 Leitartikel Europa und die USA – Chance für einen Neuanfang Das Verhältnis zwischen EU und den Vereinigten Staaten von Amerika war kein einfaches in den zurückliegenden Monaten. Und jetzt?…

HBF-Echo 2014, Juni-Juli

 

Heidelberger Familienbüro in den Medien und in der öffentlichen Debatte (Auszug) 2014 ° Juni-Juli ° Januar-März / April-Mai / …. / August-Dezember  Süddeutsche Zeitung Montag, den 30. Juni 2014   ALLES SO SCHÖN BUNT HIER Eine STUDIE DER KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG zur Familienpolitik bricht mit so ziemlich allem, was konservativen Politikern bisher heilig war. Die Politik solle den…

HBF-Abo-Kampagne_2014

 

500+ – oder Schluß am 28. Februar 2015! – HBF-Abo-Kampagne 2015 für weitere 20 Jahre Klartext-Information des Heidelberger Büros für Familienfragen und soziale Sicherheit ° Öffentliche Debatten und politische Entscheidungen brauchen solide Fakten, Analysen und Bewertungen. Beim Thema „demografische Nachhaltigkeit als Zukunft für alle“ gibt es bundesweit nur das Heidelberger Büro für Familienfragen und soziale…

Kinderkosten+Erwerbstätigkeit_110614

 

Steigende Kinderkosten „fördern“ Erwerbsbeteiligung von Müttern (und Vätern) / Neue Daten des Statistischen Bundesamtes ° HBF-AKTUELL Tübingen 11. Juni 2014, erstellt 18:10 Uhr ° Die Schrumpf-Alterung der Bevölkerung verlangt nicht nur die rasche Rückkehr der Mütter auf den Arbeitsmarkt und sondern zugleich auch ihre Beschäftigung in Vollzeittätigkeit – so die jüngste Forderung des DIHK-Chefs Eric…

Falsche_Zahlenspiele_b_Muetterrente_011113

 

  Falsche Zahlenspiele beim Kampf gegen Mütter-Rente: Quersubventionierung des RV-Haushalts in dreistelliger Milliardenhöhe auf dem „Familien-Ticket“ – HBF-Auswertung der Versicherungsstatistik ° HBF-Infodienst AKTUELL Tübingen, 01. November 2013, erstellt 11:00 Uhr, Stand 16:39 Uhr ° Beim Streit um die Finanzierung der möglichen Rentenerhöhung für Mütter mit Geburten vor 1992 wird öffentlich mit falschen Zahlen operiert. Nach…

FLA_Bilanz_PK_HBF-PHOENIX_011013

 

HBF-TV-Tip – Tübingen, 01. Oktober 2013, erstellt 20:20 Uhr     Wirtschaftsforscher präsentieren ihre Bilanz der Familienleistungen – Heidelberger Familienbüro ordnet Ergebnisse live in PHOENIX ein / Mittwoch 2. Oktober, 11:00-12:00 Uhr   Phoenix Mi. 02.10.13, 11.00 – 12.00 Uhr VOR ORT: u.a. Gesamtevaluation familienbezogener Leistungen Zum Livestream ca. 11.00 Uhr – Berlin:  Bericht zur…

Populaere Irrtümer zur Demografie-SWR2-Vortrag_270913

 

Populäre Irrtümer zur Demographie: Warum Deutschland seinen Kinderschwund nicht stoppt – SWR2-Vortrag von K. Petropulos, 03. Oktober 2013  ° HBF-HÖR-TIP/Aktuell Tübingen, 27. September 2013, erstellt 15:15 Uhr ° Ausländische Beobachter des Bundestagswahlkampfes staunten darüber, daß die Schrumpf-Alterung der Bevölkerung für die Parteien (und Medien) trotzt ihrer massiven Auswirkungen auf Gesellschaft, Sozialstaat und Wirtschaft (vgl. HBF-Themen-Archiv)…

Sozialstaatsdaemmerung_Borchert_Buch_190813

 

SOZIALSTAATSDÄMMERUNG: Abschied vom Erfolgsmodell der Nachkriegszeit – Das neue Buch des Sozialexperten und Juristen JÜRGEN BORCHERT     ° HBF-AKTUELL Tübingen, 19. August 2013, erstellt 15:10 Uhr ° Der bundesdeutsche Sozialstaat gilt den etablierten Bundestagsparteien und der veröffentlichten Meinung grundsätzlich als Erfolgsmodell. Tatsächlich hat er sich jedoch seit der Nachkriegszeit in sein glattes Gegenteil verkehrt…

Mythos_Familienfoerderung_u_Medienkrise_060213

 

Medien in der selbstverschuldeten Krise: „Mythos Familienförderung“ in der Presse quicklebendig – Elternwirklichkeit findet weiterhin nicht statt / Ein Lehrstück ° HBF-AKTUELL, Tübingen, 06. Februar 2013, erstellt 15:25 Uhr, Stand 06.02.13, 12:30 Uhr ° Der exklusive Vorabbericht des SPIEGEL (vgl. HBF 04.02.13) über das vernichtende Votum von Regierungsexperten zur Wirksamkeit der Familienpolitik hat ein gewaltiges…

Spiegel_FLA_DLF-Petropulos-Interview_040213

 

Der 200-Milliarden-Irrtum des SPIEGEL: DEUTSCHLANDFUNK-Interview mit dem HEIDELBERGER FAMILIENBÜRO zur (angeblichen) Familienförderung in Deutschland  ° HBF-AKTUELL, Tübingen, 04. Februar 2013, erstellt 08:30 Uhr, Stand 15:15 Uhr   DEUTSCHLANDFUNK INTERVIEW 04.02.2013 • 06:50 Uhr ° „Betreuungsgeld und Krippe, das muss die Devise sein“ Familienexperte Kostas Petropulos kritisiert fehlende Wahlfreiheit für Eltern bei der Kinderbetreuung Kostas Petropulos…

SPD_Kindergeldkürzung_für_Reiche_280911

 

„KINDERGELD“KÜRZUNG FÜR REICHE:  Neues SPD-Personal  – aber weiter alte Angst vor konsequenter Leistungsgerechtigkeit für Familien! ° HBF-Aktuell, Tübingen 28.09.2011, erstellt 12:35 Uhr, Ergänzung 07.10.11, 15:35 Uhr ° Laut Süddeutscher Zeitung will die SPD das "Kindergeld" für reiche Eltern kürzen, um damit Leistungsverbesserungen für Geringverdiener zu finanzieren (HPL). Damit greift auch das neue SPD-Spitzenpersonal eine alte und…

Kinder-Gluecks-oder-Stoerfall_300311

 

HBF-Aktuell/Lesetip, Tübingen, 30. März 2011, erstellt: 17:15 Uhr, update 01.04.11, 11:50 Uhr ° ZEIT Online-Serie „Das demografische Experiment“, Teil IX: Zeit Online 30.03.2011 – 15:05 Uhr DEMOGRAFIE Kinder als Glücksfall oder Störfaktor Eltern empören sich über kinderfreie Cafés, Paare ohne Kinder wollen ihre Ruhe – der Graben zwischen glücklichen Eltern und genervten Kinderlosen wird im…

Demographie und Zukunftsfähigkeit

 

Demographie und Zukunftsfähigkeit ° Hinweise: Ein Teil der Dokumente ist nur für FÖRDERMITGLIEDER des „Heidelberger Familienbüros“ und HBF-Abonnenten/innen zugänglich. Seit 2009 wird diese Themensammlung in der neuen und differenzierteren Materialsammlung „Alterung/Demographischer Wandel: Entwicklung und Folgen„ fortgeführt. Ab 2014 finden Sie diese auf der neuen HBF-Internetseite im Bereich „Schrumpf-Alterung„.   2009 06.02.2009 HBF-Lesetip/Dokument: Gescheiterte Flucht aus…

WELTWIRTSCHAFTS_WELTFINANZKRISE_HBF-Dossier

 

FINANZ- und WELTWIRTSCHAFTSKRISE 2009ff: Entwicklung und Folgen ° „Die Krise kann noch zehn Jahre dauern“ Yale-Ökonom Robert Shiller entwirft im Interview mit dem HANDELSBLATT beängstigende Szenarien…. – bislang lag er mit seinen Prognosen mehrfach richtig. (Januar 2009) ° „Ich glaube, dass wir von der Finanzkrise über die Wirtschaftskrise in eine Sozialkrise hineinrutschen.“ Klaus Schwab, Erfinder…

Kinderschutz-Humanvermoegen_211207

 

Regierungen wollen besseren Kinderschutz zum Nulltarif  – EZB flutet zugleich den Geldmarkt  – Oder: Wenn das Humanvermögen nichts zählt – FAZ-Aufsatz ° HBF-Lese-Tip, Tübingen, 21. Dezember 2007, Fehlende Links bis ca 15:00 Uhr ° Der erfolgreiche „Kindergipfel bei der Bundeskanzlerin“ endete mit den (Weihnachtswunsch)Vorstellungen der Politik für einen künftig verbesserten Kinderschutz. Dabei, so die Familienministerin…

HBF-Position-Krippendebatte-2007

 

Position des Heidelberger Familienbüros zur Debatte um die Kinderbetreuung  ° Mai 2007 ° Der Verfassungauftrag: ° „Neben der Pflicht, die von den Eltern im Dienst des Kindeswohls getroffenen Entscheidungen anzuerkennen und daran keine benachteiligenden Rechtsfolgen zu knüpfen, ergibt sich aus der Schutzpflicht des Art. 6 Abs. 1 GG auch die Aufgabe des Staates, die Kinderbetreuung…