Betreuungsgeld-Urteil_BVG_220715p

 

Kurswechsel in Karlsruhe: WAHLFREIHEIT BEI DER ART DER KINDERBETREUUNG KEIN VERFASSUNGSAUFTRAG MEHR!  – „Betreuungsgeld“-Urteil beugt sich den „demographischen Zwängen“ der Altenrepublik. ° HBF-Aktuell, Tübingen 22.07.15, erstellt 11:08 Uhr, Stand 12:35 ° Die gestrige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes gegen das Betreuungsgeld dokumentiert einen grundlegenden Kurswechsel in der familienpolitischen Rechtsprechung. Entgegen der Darstellung des Gerichts (HBF-Premium) und der…

Betreuungsgeld-Urteil_BVG_220715

 

Kurswechsel in Karlsruhe: WAHLFREIHEIT BEI DER ART DER KINDERBETREUUNG KEIN VERFASSUNGSAUFTRAG MEHR!  – „Betreuungsgeld“-Urteil beugt sich den „demographischen Zwängen“ der Altenrepublik. ° HBF-Aktuell, Tübingen 22.07.15, erstellt 11:08 Uhr ° Die gestrige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes gegen das Betreuungsgeld dokumentiert einen grundlegenden Kurswechsel in der familienpolitischen Rechtsprechung. Entgegen der Darstellung des Gerichts (HBF-Premium) und der öffentlichen Wahrnehmung…

Kontrollverlust_SWR2_Vortrag_Petropulos_190415

 

SWR2 Wissen: Aula, Sonntag 19.04.15, 8:30-9:00 Uhr Stand 04.12.17, 09:38 Uhr KONTROLLVERLUST Gesellschaften zwischen Resignation und Radikalismus Von Kostas Petropulos Unsere über Jahrzehnte wohlgeordnete Welt in Deutschland und Europa ist aus den Fugen geraten. Die europäische Banken-, Staatsschulden- und Eurokrise haben das bisherige Wachstumsmodell zerstört und damit den Kitt zwischen den Gesellschaften bröckeln lassen. Bei Wahlen…

kontrollverlust_swr2_vortrag_petropulos_190415a

 

SWR2 Wissen: Aula, Sonntag 19.04.15, 8:30-9:00 Uhr Stand 04.12.17, 09:38 Uhr KONTROLLVERLUST Gesellschaften zwischen Resignation und Radikalismus Von Kostas Petropulos Unsere über Jahrzehnte wohlgeordnete Welt in Deutschland und Europa ist aus den Fugen geraten. Die europäische Banken-, Staatsschulden- und Eurokrise haben das bisherige Wachstumsmodell zerstört und damit den Kitt zwischen den Gesellschaften bröckeln lassen. Bei Wahlen…

Familienleben_im_Vergleich_Deutschland_Frankreich_230215pl

 

FAMILIENleben im VERGLEICH: Warum FRANKREICH anders als DEUTSCHLAND tickt / Neue Studie zeigt strukturelle Unterschiede ° HBF-Aktuell, Tübingen 23.02.15, erstellt 17:55 Uhr, Stand 22:27 Uhr ° Die Bundesregierung steht vor einem Rätsel: Systematisch arbeiten sie und ihre Vorgängerinnen seit der Jahrtausendwende ihren familienpolitischen „Modernisierungskurs“ ab (vgl. zuletzt Statistisches Bundesamt 20.02.15) – aber das Leben mit…

Familienleben_im_Vergleich_Deutschland_Frankreich_230215b

 

FAMILIENleben im VERGLEICH: Warum FRANKREICH anders als DEUTSCHLAND tickt / Neue Studie zeigt strukturelle Unterschiede. ° HBF-Aktuell, Tübingen 23.02.15, erstellt 17:55 Uhr, Stand 21:55 Uhr ° Die Bundesregierung steht vor einem Rätsel: Systematisch arbeiten sie und ihre Vorgängerinnen seit der Jahrtausendwende ihren familienpolitischen „Modernisierungskurs“ ab (vgl. zuletzt Statistisches Bundesamt 20.02.15) – aber das Leben mit…

Familienleben_im_Vergleich_Deutschland_Frankreich_230215p

 

FAMILIENleben im VERGLEICH: Warum FRANKREICH anders als DEUTSCHLAND tickt / Neue Studie zeigt strukturelle Unterschiede ° HBF-Aktuell, Tübingen 23.02.15, erstellt 17:55 Uhr, Stand 21:55 Uhr ° Die Bundesregierung steht vor einem Rätsel: Systematisch arbeiten sie und ihre Vorgängerinnen seit der Jahrtausendwende ihren familienpolitischen „Modernisierungskurs“ ab (vgl. zuletzt Statistisches Bundesamt 20.02.15) – aber das Leben mit…

Familienleben_im_Vergleich_Deutschland_Frankreich_230215

 

FAMILIENleben im VERGLEICH: Warum FRANKREICH anders als DEUTSCHLAND tickt / Neue Studie zeigt strukturelle Unterschiede. ° HBF-Aktuell, Tübingen 23.02.15, erstellt 18:00 Uhr ° Die Bundesregierung steht vor einem Rätsel: Systematisch arbeiten sie und ihre Vorgängerinnen seit der Jahrtausendwende ihren familienpolitischen „Modernisierungskurs“ ab (vgl. zuletzt Statistisches Bundesamt 20.02.15) – aber das Leben mit Kindern gewinnt hierzulande…

Überforderte-Generation_Bertram_Buch_200215pl

 

Die ÜBERFORDERTE GENERATION: Warum die „modernisierte Familienpolitik“ scheitert – Das neue Buch von Prof. Hans Bertram räumt mit den deutschen Illusionen auf ° HBF-BUCH-TIP / Aktuell / Veranstaltungs-Tip, Tübingen 20.02.15, erstellt 14:50 Uhr, Stand 19:29 Uhr ° Die Strategie zur demographische Entlastung des alternden Landes scheint aufzugehen: Die neuesten Einwanderungszahlen (HPL) bestärken die großen Hoffnungen…

Überforderte-Generation_Bertram_Buch_200215b

 

Die ÜBERFORDERTE GENERATION: Warum die „modernisierte Familienpolitik“ scheitert – Das neue Buch von Prof. Hans Bertram räumt mit den deutschen Illusionen auf ° HBF-BUCH-TIP / Aktuell / Veranstaltungs-Tip, Tübingen 20.02.15, erstellt 14:50 Uhr, Stand 18:59 Uhr ° Die Strategie zur demographische Entlastung des alternden Landes scheint aufzugehen: Die neuesten Einwanderungszahlen (HPL) bestärken die großen Hoffnungen…

Überforderte-Generation_Bertram_Buch_200215p

 

Die ÜBERFORDERTE GENERATION: Warum die „modernisierte Familienpolitik“ scheitert – Das neue Buch von Prof. Hans Bertram räumt mit den deutschen Illusionen auf ° HBF-BUCH-TIP / Aktuell / Veranstaltungs-Tip, Tübingen 20.02.15, erstellt 14:50 Uhr, Stand 18:59 Uhr ° Die Strategie zur demographische Entlastung des alternden Landes scheint aufzugehen: Die neuesten Einwanderungszahlen (HPL) bestärken die großen Hoffnungen…

Überforderte-Generation_Bertram_Buch_200215

 

Die ÜBERFORDERTE GENERATION: Warum die „modernisierte Familienpolitik“ scheitert – Das neue Buch von Prof. Hans Bertram räumt mit den deutschen Illusionen auf ° HBF-BUCH-TIP / Aktuell / Veranstaltungs-Tip, Tübingen 20.02.15, erstellt 14:50 Uhr ° Die Strategie zur demographische Entlastung des alternden Landes scheint aufzugehen: Die neuesten Einwanderungszahlen (HPL) bestärken die großen Hoffnungen von Politik (HPL)…

Sozialstaatsdaemmerung_Borchert_DLR_060215

 

ZUKUNFTSBLINDER SOZIALSTAAT zerlegt sich selbst – Ex-Sozialrichter Jürgen Borchert im Tacheles-Interview des DeutschlandRadio über die „Sozialstaatsdämmerung“ am 7. Februar ° HBF-HÖR-Tip, Tübingen 06.02.15, erstellt 21:30 Uhr ° DeutschlandRadio Kultur, 07.02.15, 17:30.18:00 Uhr ° Tacheles "Robin Hood für die Familie": JÜRGEN BORCHERT und die "Sozialstaats-Dämmerung" ° Jürgen Borchert, pensionierter Richter und Kämpfer für eine gerechtere Sozialpolitik,…

Sozialstaatsdaemmerung_Borchert_DLR_060215p

 

ZUKUNFTSBLINDER SOZIALSTAAT zerlegt sich selbst – Ex-Sozialrichter Jürgen Borchert im Tacheles-Interview des DeutschlandRadio über die „Sozialstaatsdämmerung“ am 7. Februar ° HBF-HÖR-Tip, Tübingen 06.02.15, erstellt 21:30 Uhr, Stand 21:45 Uhr ° DeutschlandRadio Kultur, 07.02.15, 17:30.18:00 Uhr ° Tacheles "Robin Hood für die Familie": JÜRGEN BORCHERT und die "Sozialstaats-Dämmerung" ° Jürgen Borchert, pensionierter Richter und Kämpfer für…

Kindergelderhöhung 2015f_020215pl

 

Neue KINDERGELDDEBATTE: 20 Euro mehr? Oder erst ab dem dritten Kind?… – Verfassungsrechtliche MASSSTÄBE setzen der Politik klare Grenzen ° HBF-Aktuell, Tübingen 02.02.15, erstellt 15:40 Uhr, Stand 19:50 Uhr ° Die gestiegenen Lebenshaltungskosten der letzten Jahre zwingen die Bundesregierung zum Handeln: Die Grenzen für den lebensnotwendigen Mindestbedarf (in unserer Gesellschaft = soziokulturelles Existenzminimum), der nicht…

Familienpolitik_u_Bevölkerungsecho_160115pl

 

FAMILIENPOLITIK im Spiegel der BEVÖLKERUNG: Alljährliche Regierungsstudie läßt auf sich warten – Aktuelle Eltern-Kind-Befragung dokumentiert bereits alarmierende Befunde. ° HBF-Aktuell, Tübingen 16.01.15, erstellt 18:50 Uhr, Stand 20:41 Uhr ° Alljährlich läßt die Bundesregierung die (Zu-)Stimmung der Bevölkerung und Eltern zu ihrer Familienpolitik repräsentativ erheben (vgl. zuletzt HBF 2013). Merkwürdigerweise steht die Veröffentlichung der Befragungseregebnisse für…

Familienpolitik_u_Bevölkerungsecho_160115b

 

FAMILIENPOLITIK im Spiegel der BEVÖLKERUNG: Alljährliche Regierungsstudie läßt auf sich warten – Aktuelle Eltern-Kind-Befragung dokumentiert bereits alarmierende Befunde. ° HBF-Aktuell, Tübingen 16.01.15, erstellt 18:50 Uhr, Stand 20:41 Uhr ° Alljährlich läßt die Bundesregierung die (Zu-)Stimmung der Bevölkerung und Eltern zu ihrer Familienpolitik repräsentativ erheben (vgl. zuletzt HBF 2013). Merkwürdigerweise steht die Veröffentlichung der Befragungseregebnisse für…

Familienpolitik_u_Bevölkerungsecho_160115p

 

FAMILIENPOLITIK im Spiegel der BEVÖLKERUNG: Alljährliche Regierungsstudie läßt auf sich warten – Aktuelle Eltern-Kind-Befragung dokumentiert bereits alarmierende Befunde. ° HBF-Aktuell, Tübingen 16.01.15, erstellt 18:50 Uhr, Stand 20:41 Uhr ° Alljährlich läßt die Bundesregierung die (Zu-)Stimmung der Bevölkerung und Eltern zu ihrer Familienpolitik repräsentativ erheben (vgl. zuletzt HBF 2013). Merkwürdigerweise steht die Veröffentlichung der Befragungseregebnisse für…

Familienpolitik_u_Bevölkerungsecho_160115

 

FAMILIENPOLITIK im Spiegel der BEVÖLKERUNG: Alljährliche Regierungsstudie läßt auf sich warten – Aktuelle Eltern-Kind-Befragung dokumentiert bereits alarmierende Befunde. ° HBF-Aktuell, Tübingen 16.01.15, erstellt 18:50 Uhr ° Alljährlich läßt die Bundesregierung die (Zu-)Stimmung der Bevölkerung und Eltern zu ihrer Familienpolitik repräsentativ erheben (vgl. zuletzt HBF 2013). Merkwürdigerweise steht die Veröffentlichung der Befragungseregebnisse für das Jahr 2014…

Nahles-Zweifel_an_SPD_Familienpolitik_120115b

 

ARBEITSMARKT- STATT FAMILIENPOLITIK: Die späten ZWEIFEL von SPD-Ministerin ANDREA NAHLES – aber weiter wahlkampfgerechte Illusionen ° HBF-Aktuell, Tübingen 12.01.2015, erstellt 17:00 Uhr, Stand 21:00 Uhr ° Eine wirkungsvolle Familienpolitik muß auf die volle Integration der Mütter in den Arbeitsmarkt setzen. In einem Interview hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) jetzt auch öffentlich eingeräumt (HPL), was das…

Nahles-Zweifel_an_SPD_Familienpolitik_120115p

 

ARBEITSMARKT- STATT FAMILIENPOLITIK: Die späten ZWEIFEL von SPD-Ministerin ANDREA NAHLES – aber weiter wahlkampfgerechte Illusionen ° HBF-Aktuell, Tübingen 12.01.2015, erstellt 17:00 Uhr, Stand 21:00 Uhr ° Eine wirkungsvolle Familienpolitik muß auf die volle Integration der Mütter in den Arbeitsmarkt setzen. In einem Interview hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) jetzt auch öffentlich eingeräumt (HPL), was das…

Sinn_demographisches_Defizit_151214

 

Altenrepublik Deutschland: WENN (Erziehungs-)LEISTUNG NICHT ZÄHLT….. Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn über die Ursachen und dramatischen Folgen des Demographischen Defizits ° HBF-LESE/VIDEO-Tip, Tübingen 15.12.14, erstellt 20:45 Uhr ° Ifo-Institut Montag, 15. Dezember 2014, 18:00 Uhr, ° Generationen(un-)gerechtigkeit, Ursachen, Folgen und Politikimplikationen des demographischen Defizits Universitätsöffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn, Präsident des ifo…

Geburtenrate 2013_081214

 

GEBURTENRATE 2013: Stagnation auf niedrigem Niveau hält an – Weitere ABSENKUNG programmiert ° HBF-Aktuell, Tübingen 08.12.2014, erstellt 16:11 Uhr ° Die Geburtenrate (Kinder/Frau) im Jahr 2013 lag bei 1,41 und ist damit gegenüber dem Vorjahr (1,40) nur minimal gestiegen, wie das Statistische Bundesamt heute meldet (HPL). Trotz des sogenannten "Tempoeffekts" (vgl. HBF 2012) ist langfristig…

Geburtenrate 2013_081214b

 

GEBURTENRATE 2013: Stagnation auf niedrigem Niveau hält an – Weitere ABSENKUNG programmiert ° HBF-Aktuell, Tübingen 08.12.2014, erstellt 16:11 Uhr, Stand 20:25 Uhr ° Die Geburtenrate (Kinder/Frau) im Jahr 2013 lag bei 1,41 und ist damit gegenüber dem Vorjahr (1,40) nur minimal gestiegen, wie das Statistische Bundesamt heute meldet (HPL). Trotz des sogenannten „Tempoeffekts“ (vgl. HBF…

Geburtenrate 2013_081214p

 

GEBURTENRATE 2013: Stagnation auf niedrigem Niveau hält an – Weitere ABSENKUNG programmiert ° HBF-Aktuell, Tübingen 08.12.2014, erstellt 16:11 Uhr, Stand 20:25 Uhr, weitere Einzelheiten ab 20:15 Uhr ° Die Geburtenrate (Kinder/Frau) im Jahr 2013 lag bei 1,41 und ist damit gegenüber dem Vorjahr (1,40) nur minimal gestiegen, wie das Statistische Bundesamt heute meldet (HPL). Trotz…

125-Jahre_Rentenversicherung_021214pb

 

125 JAHRE RENTEN-„VERSICHERUNG“ – warum es nicht funktioniert! Eine HBF-Erinnerungshilfe ° HBF-Aktuell /RÜCKBLENDE, Tübingen 02.12.2014, erstellt 19:00 Uhr ° Rentensicherheit, Familienpolitik und die Kinderlosen – Die vergessenen Einsichten von Adenauers Vordenker WILFRID SCHREIBER – FRANKFURTER RUNDSCHAU dokumentiert seine Gesamtkonzeption ° HBF-Lesetip, Tübingen, 14. September 2004 ° Sehr geehrte Damen und Herren ° die immer weniger…

125-Jahre_Rentenversicherung_021214

 

125 JAHRE RENTEN-„VERSICHERUNG“ – warum es nicht funktioniert! Eine HBF-Erinnerungshilfe ° HBF-Aktuell /RÜCKBLENDE, Tübingen 02.12.2014, erstellt 19:00 Uhr ° Rentensicherheit, Familienpolitik und die Kinderlosen – Die vergessenen Einsichten von Adenauers Vordenker WILFRID SCHREIBER – FRANKFURTER RUNDSCHAU dokumentiert seine Gesamtkonzeption ° HBF-Lesetip, Tübingen, 14. September 2004 ° Sehr geehrte Damen und Herren ° die immer weniger…

Sozialstaats-Dämmerung_TB_Ausgabe_281114pl

 

SOZIALSTAATS-DÄMMERUNG: Verläßlicher Leitfaden des Sozialrichters JÜRGEN BORCHERT durch den polit-medialen Informationsdschungel als TASCHENBUCH erschienen ° HBF-Aktuell, Tübingen 28.11.2014, erstellt 17:17 Uhr, Stand 20:53 Uhr ° Der Niedergang des deutschen Sozialstaates wird zum Dauerthema. Gestern Abend widmete sich ihm etwa die ZDF-Talkerin Maybritt Illner unter dem alarmierenden Titel „Rente ohne Zukunft – Alles für die Alten?“,…

Sozialstaats-Dämmerung_TB_Ausgabe_281114

 

SOZIALSTAATS-DÄMMERUNG: Verläßlicher Leitfaden des Sozialrichters JÜRGEN BORCHERT durch den polit-medialen Informationsdschungel als TASCHENBUCH erschienen ° HBF-Aktuell/BUCH-Tip, Tübingen 28.11.2014, erstellt 17:17 Uhr ° Der Niedergang des deutschen Sozialstaates wird zum Dauerthema. Gestern Abend widmete sich ihm etwa die ZDF-Talkerin Maybritt Illner unter dem alarmierenden Titel „Rente ohne Zukunft – Alles für die Alten?“, um den Aspekt…

Sozialstaats-Dämmerung_TB_Ausgabe_281114b

 

SOZIALSTAATS-DÄMMERUNG: Verläßlicher Leitfaden des Sozialrichters JÜRGEN BORCHERT durch den polit-medialen Informationsdschungel als TASCHENBUCH erschienen ° HBF-Aktuell, Tübingen 28.11.2014, erstellt 17:17 Uhr, Stand 20:15 Uhr ° Der Niedergang des deutschen Sozialstaates wird zum Dauerthema. Gestern Abend widmete sich ihm etwa die ZDF-Talkerin Maybritt Illner unter dem alarmierenden Titel „Rente ohne Zukunft – Alles für die Alten?“,…

Kinderlose-Familien_HBF-Dossier

 

HBF-Sachgebiete ° Kinderlose und Familien ° (siehe dazu auch: „Kindererziehungsleistung in der Rentenversicherung„) ° Chronologische Sammlung von Stellungnahmen, Medienbeiträgen, Studien, Fachbeiträgen u.ä.  ° Aus diesem (……) Vergleich ergibt sich, daß es nicht auf das absolute Versorgungsniveau, sondern auf die relative Stellung der Familien mit Kindern im Verhältnis zu den Kinderlosen ankommt, wenn wir die strukturelle…

HBF-Aktuell 2014, Gesamt

 

HBF-Meldungen des Jahres ° 2014 ° ° Hinweis: Der vollständige Zugang zu den hier angezeigten Dokumenten ist zum Teil nur für FÖRDERMITGLIEDER des „Heidelberger Familienbüros“ und Abonnenten/innen des HBF-Infodienstes möglich ° Archive der Jahrgänge: 1995 – 1996 – 1997 – 1998 – 1999 – 2000 – 2001 – 2002 – 2003 – 2004 – 2005…

Krippen_als_Zukunftsmodell_SZe_131114pb

 

Der SIEGESZUG der KINDERKRIPPEN: Vom Schreckensbild zum ZUKUNFTSMODELL Eine (bemerkenswerte) Analyse von sueddeutsche.de ° HBF-LESE-Tip, Tübingen 13. November 2014, erstellt 10:45 Uhr   sueddeutsche.de  10. November 2014 16:46 ° Kinderkrippen vor und nach dem Mauerfall Vom Schreckensbild zum Zukunftsmodell In der Vor-Wende-BRD waren Krippen verpönt. Sie standen für vieles, was an der DDR verdächtig schien:…

Familienförderung 1995-2009

 

HBF-Sachgebiete ° Familienförderung / Familienlastenausgleich / Familienleistungsausgleich ° 1995-2009 ° Chronologische Sammlung von Stellungnahmen, Medienbeiträgen, Studien, Fachbeiträgen u.ä. ° Die Jahre 2010-2014 finden Sie HIER ° Die vollständige Übersicht ist nur für FÖRDERMITGLIEDER bzw. Abonnenenten/innen des Heidelberger Familienbüros HIER zugänglich ° „Unter Berücksichtigung aller Transferleistungen (die überwiegend von den Familien über ihr Steueraufkommen selbst finanziert…

Krippenillusionen_im_Bundestag_101114

 

KRIPPEN: Die ÜBERSCHÄTZTen Hoffnungsträgerinnen der Familien- und Bildungspolitik – EXPERTIN ZERPFLÜCKT Illlusionen (nicht nur) des BUNDESTAGs ° HBF-Aktuell, Tübingen 10. November 2014, erstellt 19:25 Uhr ° Sieben Jahre nach dem Beschluß zum flächendeckenden "Krippen"-Ausbau (vgl. HBF 12.10.07) hat sich der Bundestag heute von Experten über die Notwendigkeit und den Umfang möglicher Qualitätsverbesserung in der öffentlich…

Krippenillusionen_im_Bundestag_101114b

 

KRIPPEN: Die ÜBERSCHÄTZTen Hoffnungsträgerinnen der Familien- und Bildungspolitik – EXPERTIN ZERPFLÜCKT Illlusionen (nicht nur) des BUNDESTAGs ° HBF-Aktuell, Tübingen 10. November 2014, erstellt 19:25 Uhr, Stand 21:35 Uhr ° Sieben Jahre nach dem Beschluß zum flächendeckenden „Krippen“-Ausbau (vgl. HBF 12.10.07) hat sich der Bundestag heute von Experten über die Notwendigkeit und den Umfang möglicher Qualitätsverbesserung…

Krippenillusionen_im_Bundestag_101114p

 

KRIPPEN: Die ÜBERSCHÄTZTen Hoffnungsträgerinnen der Familien- und Bildungspolitik – EXPERTIN ZERPFLÜCKT Illlusionen (nicht nur) des BUNDESTAGs ° HBF-Aktuell, Tübingen 10. November 2014, erstellt 19:25 Uhr, Stand 21:35 Uhr ° Sieben Jahre nach dem Beschluß zum flächendeckenden „Krippen“-Ausbau (vgl. HBF 12.10.07) hat sich der Bundestag heute von Experten über die Notwendigkeit und den Umfang möglicher Qualitätsverbesserung…

Fruchtlose_Betreuungsgelddebatte_Alternativen_300412

 

  HBF-Aktuell – HBF-Aktuell – HBF-Aktuell – HBF-Aktuell – HBF-Aktuell    Tübingen, 30. April 2012 erstellt 13:50 Uhr,  Stand 01.05.; 09:50 Uhr   Fruchtlose Betreuungsgeld-Debatte  – Bundesregierung verstärkt Engagement bei "demographischer Alternative"  / Kurzsichtiger "Erfolg" droht   Kurzfassung: Die Logik der vehementen Betreuungsgeld-Kritik (HPL) führt zu durchaus konsequenten Vorschlägen, die den Mut ihrer Protagonisten/innen (noch)…

HBF-Echo 2014, April-Mai

 

Heidelberger Familienbüro in den Medien und in der öffentlichen Debatte (Auszug) 2014 ° April-Mai ° Januar-März … / Juni-Juli / August-Dezember FOCUS Online 22.05.2014, 21:26 ° VERFASSUNGSGERICHTSPRÄSIDENT: WANDEL STELLT EHE AUF DEN PRÜFSTAND ° Der gesellschaftliche Wandel stellt nach Ansicht des Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, den Schutz der Ehe auf den Prüfstand. Dies zeige…

HBF-Echo 2014, Januar-März

 

Heidelberger Familienbüro in den Medien und in der öffentlichen Debatte (Auszug) 2014 ° Januar-März ° …. / April-Mai / Juni-Juli / August-Dezember Badische Zeitung 26. März 2014 Leitartikel Europa und die USA – Chance für einen Neuanfang Das Verhältnis zwischen EU und den Vereinigten Staaten von Amerika war kein einfaches in den zurückliegenden Monaten. Und jetzt?…