Kontrollverlust_SWR2_Vortrag_Petropulos_190415

 

SWR2 Wissen: Aula, Sonntag 19.04.15, 8:30-9:00 Uhr Stand 04.12.17, 09:38 Uhr KONTROLLVERLUST Gesellschaften zwischen Resignation und Radikalismus Von Kostas Petropulos Unsere über Jahrzehnte wohlgeordnete Welt in Deutschland und Europa ist aus den Fugen geraten. Die europäische Banken-, Staatsschulden- und Eurokrise haben das bisherige Wachstumsmodell zerstört und damit den Kitt zwischen den Gesellschaften bröckeln lassen. Bei Wahlen…

kontrollverlust_swr2_vortrag_petropulos_190415a

 

SWR2 Wissen: Aula, Sonntag 19.04.15, 8:30-9:00 Uhr Stand 04.12.17, 09:38 Uhr KONTROLLVERLUST Gesellschaften zwischen Resignation und Radikalismus Von Kostas Petropulos Unsere über Jahrzehnte wohlgeordnete Welt in Deutschland und Europa ist aus den Fugen geraten. Die europäische Banken-, Staatsschulden- und Eurokrise haben das bisherige Wachstumsmodell zerstört und damit den Kitt zwischen den Gesellschaften bröckeln lassen. Bei Wahlen…

Migrationsbericht-2013_Einwanderung_u_Geburten_220115b

 

Migrationsbericht 2013: MEHR EINWANDERER = MEHR GEBURTEN – aber dennoch keine Lösung für Deutschlands Demographieproblem ° HBF-Aktuell, Tübingen 22.01.15, erstellt 14:53 Uhr, Stand 17:07 Uhr ° 2013 erreichte Deutschland den höchsten Einwanderungsstand seit 1993 (HPL). Für 2014 rechnen die Statistiker mit einer nochmaligen Erhöhung (HPL). In den letzten Jahren sind damit weit mehr als 1…

Migrationsbericht-2013_Einwanderung_u_Geburten_220115pl

 

Migrationsbericht 2013: MEHR EINWANDERER = MEHR GEBURTEN – aber dennoch keine Lösung für Deutschlands Demographieproblem ° HBF-Aktuell, Tübingen 22.01.15, erstellt 14:53 Uhr, Stand 17:07 Uhr ° 2013 erreichte Deutschland den höchsten Einwanderungsstand seit 1993 (HPL). Für 2014 rechnen die Statistiker mit einer nochmaligen Erhöhung (HPL). In den letzten Jahren sind damit weit mehr als 1…

Migrationsbericht-2013_Einwanderung_u_Geburten_220115p

 

Migrationsbericht 2013: MEHR EINWANDERER = MEHR GEBURTEN – aber dennoch keine Lösung für Deutschlands Demographieproblem ° HBF-Aktuell, Tübingen 22.01.15, erstellt 14:53 Uhr, Stand 17:07 Uhr ° 2013 erreichte Deutschland den höchsten Einwanderungsstand seit 1993 (HPL). Für 2014 rechnen die Statistiker mit einer nochmaligen Erhöhung (HPL). In den letzten Jahren sind damit weit mehr als 1…

Qualitätsorientierte_Bevölkerungspolitik_Ergebnis_160115

 

„QUALITÄTSORIENTIERTE BEVÖLKERUNGSPOLITIK“: Experten melden politischen ERFOLG! ° HBF-Aktuell, Tübingen 16.01.15, erstellt 16:20 Uhr ° In Deutschland gibt es eine erhebliche Diskrepanz zwischen bestehenden Kinderwünschen und deren Umsetzung (HBF 2012a). An deren Beseitigung sind die Bundesregierungen schon seit Jahr(zehnt)en gescheitert (vgl. HBF-Themen-Archiv und zuletzt HBF 2014) und haben sich deshalb inzwischen ganz offiziell von diesem Ziel…

Qualitätsorientierte_Bevölkerungspolitik_Ergebnis_160115p

 

„QUALITÄTSORIENTIERTE BEVÖLKERUNGSPOLITIK“: Experten melden politischen ERFOLG! ° HBF-Aktuell, Tübingen 16.01.15, erstellt 16:20 Uhr, Stand 17:13 Uhr ° In Deutschland gibt es eine erhebliche Diskrepanz zwischen bestehenden Kinderwünschen und deren Umsetzung (HBF 2012a). An deren Beseitigung sind die Bundesregierungen schon seit Jahr(zehnt)en gescheitert (vgl. HBF-Themen-Archiv und zuletzt HBF 2014) und haben sich deshalb inzwischen ganz offiziell…

Politische_Illusionen_u_Kinderschwund_121214pb

 

KINDERSCHWUND in Deutschland: Wie politisch geschürte ILLUSIONEN den ABWÄRTSTREND fördern ° HBF-HÖR-Tip, Tübingen 12.12.2014, erstellt 22:30 Uhr, Stand 13.12.14, 09:43 Uhr ° Letztes Jahr sind 8.500 mehr Babys als 2012 geboren worden. Dennoch ist die Geburtenrate nur minimal gestiegen (vgl. HBF 08.12.14). Mit Blick auf die Nettoeinwanderungszahlen in den vergangenen Jahren (2012: 369.000, 2013:437.000) ist…

Politische_Illusionen_u_Kinderschwund_121214

 

KINDERSCHWUND in Deutschland: Wie politisch geschürte ILLUSIONEN den ABWÄRTSTREND fördern ° HBF-HÖR-Tip, Tübingen 12.12.2014, erstellt 22:30 Uhr ° Letztes Jahr sind 8.500 mehr Babys als 2012 geboren worden. Dennoch ist die Geburtenrate nur minimal gestiegen (vgl. HBF 08.12.14). Mit Blick auf die Nettoeinwanderungszahlen in den vergangenen Jahren (HPL) ist diese Entwicklung nicht überraschend. Fachleute –…

Demographische_Analphabeten_091214

 

BADEN-WÜRTTEMBERG VORN? – „Geburtenrate über dem Bundesdurchschnitt“ – DEMOGRAPHISCHE ANALPHABETEN sitzen nicht nur bei der DPA-NACHRICHTENREDAKTION ° HBF-Aktuell, Tübingen 09.12.2014, erstellt 12:45 Uhr ° Laut der Nachrichtenagentur dpa liegt Baden-Württemberg bei der Geburtenrate 2013 über dem Bundestrend. Diese Meldung ist von vielen Redaktionen (BILD, FOCUS, Südwest Presse u.a.) umstandlos übernommen worden. Tatsächlich ist das Gegenteil…

Geburtenrate 2013_081214pl

 

GEBURTENRATE 2013: Stagnation auf niedrigem Niveau hält an – Weitere ABSENKUNG programmiert ° HBF-Aktuell, Tübingen 08.12.2014, erstellt 16:11 Uhr, Stand 20:25 Uhr ° Die Geburtenrate (Kinder/Frau) im Jahr 2013 lag bei 1,41 und ist damit gegenüber dem Vorjahr (1,40) nur minimal gestiegen, wie das Statistische Bundesamt heute meldet (HPL). Trotz des sogenannten „Tempoeffekts“ (vgl. HBF…

Geburtenrate 2013_081214

 

GEBURTENRATE 2013: Stagnation auf niedrigem Niveau hält an – Weitere ABSENKUNG programmiert ° HBF-Aktuell, Tübingen 08.12.2014, erstellt 16:11 Uhr ° Die Geburtenrate (Kinder/Frau) im Jahr 2013 lag bei 1,41 und ist damit gegenüber dem Vorjahr (1,40) nur minimal gestiegen, wie das Statistische Bundesamt heute meldet (HPL). Trotz des sogenannten "Tempoeffekts" (vgl. HBF 2012) ist langfristig…

Geburtenrate 2013_081214b

 

GEBURTENRATE 2013: Stagnation auf niedrigem Niveau hält an – Weitere ABSENKUNG programmiert ° HBF-Aktuell, Tübingen 08.12.2014, erstellt 16:11 Uhr, Stand 20:25 Uhr ° Die Geburtenrate (Kinder/Frau) im Jahr 2013 lag bei 1,41 und ist damit gegenüber dem Vorjahr (1,40) nur minimal gestiegen, wie das Statistische Bundesamt heute meldet (HPL). Trotz des sogenannten „Tempoeffekts“ (vgl. HBF…

Geburtenrate 2013_081214p

 

GEBURTENRATE 2013: Stagnation auf niedrigem Niveau hält an – Weitere ABSENKUNG programmiert ° HBF-Aktuell, Tübingen 08.12.2014, erstellt 16:11 Uhr, Stand 20:25 Uhr, weitere Einzelheiten ab 20:15 Uhr ° Die Geburtenrate (Kinder/Frau) im Jahr 2013 lag bei 1,41 und ist damit gegenüber dem Vorjahr (1,40) nur minimal gestiegen, wie das Statistische Bundesamt heute meldet (HPL). Trotz…

Freihandel_und_Demographie_290914p

 

Wachstum statt demographische Zukunft? – Freihandel der Standards als letztes Aufgebot gegen die große Depression ° HBF-Aktuell, Tübingen 29. September 2014, erstellt 15:10 Uhr, Stand 19:14 Uhr ° Beim geplanten Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU zeichnen sich Modifikationen ab (HPL), die an seinem entscheidenden Kern nichts ändern (HPL). Aus Sicht der beteiligten Regierungen…

Arbeitskraefte_oder_Kinder_230514p

 

Das deutsche Dilemma: Mehr Arbeitskräfte für den Wirtschaftsstandort oder mehr Kinder? / Neue Studie liefert weitere Bestätigung ° HBF-AKTUELL Tübingen 23. Mai 2014, erstellt 20:36 Uhr, Stand 22:24 Uhr ° Die arbeitsmarkzentrierte Familienpolitik der Bundesregierungen seit der Jahrtausendwende sollte (HBF-Themen-Archiv) Mütter zu einer verstärkten Erwerbsbeteiligung veranlassen und zugleich die Geburtenrate erhöhen. Das erste Ziel ist…

Einwanderung_und_Sozialkassen_230514p

 

„Einwanderer bereichern Haushalts- und Sozialkassen“ – Eine Rechnung ohne den Wirt! ° HBF-AKTUELL Tübingen 23. Mai 2014, erstellt 16:05 Uhr, Stand 17:45 Uhr ° „Wir wollen Einwanderer, die uns nützen und nicht ausnützen“ – auf diese rustikale Formel bringen konservative Politiker immer wieder mal ihre Haltung zur „Migrationspolitik“ auf den Punkt (HPL). Die Bundeskanzlerin und…

Populaere Irrtümer zur Demografie-SWR2-Vortrag_270913p

 

Populäre Irrtümer zur Demographie: Warum Deutschland seinen Kinderschwund nicht stoppt – SWR2-Vortrag von K. Petropulos, 03. Oktober 2013  ° HBF-HÖR-TIP/Aktuell Tübingen, 27. September 2013, erstellt 15:15 Uhr, Stand 18:52 Uhr, 28.09.13, 16:45 Uhr ° Ausländische Beobachter des Bundestagswahlkampfes staunten darüber, daß die Schrumpf-Alterung der Bevölkerung für die Parteien (und Medien) trotzt ihrer massiven Auswirkungen auf…

Einwanderungsrekord_080114P

 

Einwanderungsrekord und der „große“ Streit um die Freizügigkeit: „Armutseinwanderung“ bleibt Deutschlands kleinste Sorge ° HBF-AKTUELL, Tübingen, 08. Januar 2014, erstellt 12:55 Uhr, Stand 18:30 Uhr ° 2013 verzeichnete das Land einen Einwanderungsrekord, der die Gesamtbevölkerung trotz anhaltenden Kinderschwunds zum dritten mal in Folge weiter steigen läßt (HPL). Angesichts dieser Entwicklung fühlt sich die CSU gefordert,…

Populaere Irrtümer zur Demografie-SWR2-Vortrag_270913

 

Populäre Irrtümer zur Demographie: Warum Deutschland seinen Kinderschwund nicht stoppt – SWR2-Vortrag von K. Petropulos, 03. Oktober 2013  ° HBF-HÖR-TIP/Aktuell Tübingen, 27. September 2013, erstellt 15:15 Uhr ° Ausländische Beobachter des Bundestagswahlkampfes staunten darüber, daß die Schrumpf-Alterung der Bevölkerung für die Parteien (und Medien) trotzt ihrer massiven Auswirkungen auf Gesellschaft, Sozialstaat und Wirtschaft (vgl. HBF-Themen-Archiv)…

Sozialstaatsdaemmerung_Borchert_Buch_190813

 

SOZIALSTAATSDÄMMERUNG: Abschied vom Erfolgsmodell der Nachkriegszeit – Das neue Buch des Sozialexperten und Juristen JÜRGEN BORCHERT     ° HBF-AKTUELL Tübingen, 19. August 2013, erstellt 15:10 Uhr ° Der bundesdeutsche Sozialstaat gilt den etablierten Bundestagsparteien und der veröffentlichten Meinung grundsätzlich als Erfolgsmodell. Tatsächlich hat er sich jedoch seit der Nachkriegszeit in sein glattes Gegenteil verkehrt…