Schwarz-rote Kindergelddebatte_040315

 

Tübingen 04.03.15 ° HBF-Statement zur schwarz-roten Kindergeld-Debatte (HPL): “Die späte und bescheidene Kindergelderhöhung dokumentiert den fehlenden Willen der schwarz-roten Bundesregierung, die wirtschaftliche schwierige Lage vieler Familien spürbar zu verbessern. Vor allem wächst damit der statistisch schon lang dokumentierte Einkommensnachteil von Eltern gegenüber Kinderlosen unterm Strich noch weiter an. Die deutsche Nachwuchsmisere wird so eher noch…

Sozialstaatsdaemmerung_Borchert_DLR_060215

 

ZUKUNFTSBLINDER SOZIALSTAAT zerlegt sich selbst – Ex-Sozialrichter Jürgen Borchert im Tacheles-Interview des DeutschlandRadio über die „Sozialstaatsdämmerung“ am 7. Februar ° HBF-HÖR-Tip, Tübingen 06.02.15, erstellt 21:30 Uhr ° DeutschlandRadio Kultur, 07.02.15, 17:30.18:00 Uhr ° Tacheles "Robin Hood für die Familie": JÜRGEN BORCHERT und die "Sozialstaats-Dämmerung" ° Jürgen Borchert, pensionierter Richter und Kämpfer für eine gerechtere Sozialpolitik,…

Einwanderung_Gewinner_Verlierer_151214

 

EINWANDERUNG NÜTZT „uns“ – keiner verliert! / Lebenswirklichkeit etwas „komplexer“ ° HBF-Aktuell, Tübingen 15.12.2014, erstellt 15:44 Uhr, Stand 21:00 Uhr ° Bei der breiten polit-medialen Debatte über die angemessene Reaktion auf die PEGIDA-Proteste herrscht in einem Punkt Einigkeit: Deutschland sei durch die absehbare Schrumpf-Alterung seiner Bevölkerung dringend auf Einwanderung angewiesen und das Land müsse sich…

Geburtenrate 2013_081214

 

GEBURTENRATE 2013: Stagnation auf niedrigem Niveau hält an – Weitere ABSENKUNG programmiert ° HBF-Aktuell, Tübingen 08.12.2014, erstellt 16:11 Uhr ° Die Geburtenrate (Kinder/Frau) im Jahr 2013 lag bei 1,41 und ist damit gegenüber dem Vorjahr (1,40) nur minimal gestiegen, wie das Statistische Bundesamt heute meldet (HPL). Trotz des sogenannten "Tempoeffekts" (vgl. HBF 2012) ist langfristig…

Mütter_als_politischer_Restposten_101114

 

MÜTTER ALS POLITISCHER RESTPOSTEN der Macht – Warum SCHWARZ-ROT die demographischen Leistungsträgerinnen (wieder mal) VERGESSEN hat ° HBF-Aktuell, Tübingen 10.11.14, erstellt 14:35 Uhr, Stand 15:40 Uhr ° Die VOLLTEXT-Version mit aktivierbaren HPL-Links steht nur unseren Abonnenten/innen zur Verfügung: Die Premium/Plus- / die Basis-Dienst– / die HBF-Test-Abo-Version °

Neue_Solidariaet_f_schwarze_Null_151014

 

Neue „Solidarität“ in Zeiten der schwarz-roten Null: Familien zahlen für Familien ° HBF-Aktuell, Tübingen 15. Oktober 2014, erstellt 15:50 Uhr ° Für die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts ist es aus Sicht der schwarz-roten Bundesregierung unverzichtbar, im Bundeshaushalt 2015 ohne neue Schulden auszukommen – und dabei trotz der ansehlichen Vermögens- und Einkommensentwicklung (HPL) auf eine leistungsgerechte Besteuerung…

s-Familienfeindlichkeit_180814

 

Politische Gedächtnislosigkeit: Ministerin beklagt (auch persönlich herbeiregierte) familienfeindliche Rahmenbedingungen in Wirtschaft und Gesellschaft ° HBF-Aktuell, Tübingen 18. August 2014, erstellt 13:06 Uhr ° Dieses Wochenende hat Bundesfamilienministerin Manuela dazu genutzt, um (auch – vgl. HBF-Themen-Archiv) die familienfeindlichen Rahmenbedingungen in unserem Land zu bemängeln (HPL). An den auch (persönlich – HPL) herbeiregierten (SPD-)Anteil der Politik daran…

Kinderreport_ARD_Flop_13081

 

ARD-Report „enthüllt“: Deutschland ist Familienparadies! – Das Volk hat es bloß noch nicht gemerkt! / Wenn Medien mit „Mythen aufräumen“… ° HBF-Aktuell, Tübingen 13. August 2014, erstellt 17:25 Uhr ° Am Montagabend bescherte die ARD (HR) mit seinem „Kinderreport“ dem Land ein journalistisches Aufklärungsstück der ganz besonderen Art: Entgegen dem fest etablierten Konsens hat das…

Teilzeitarbeit_f_alle_Eltern100114

 

(SPD-)Bundesfamilienministerin fordert (vollzeitnahe) Teilzeitarbeit für alle Eltern: Ideologie vom Reißbrett – familienfeindlich und lebensfremd ° HBF-Aktuell, Tübingen, 10. Januar 2014, erstellt 17:52 Uhr ° Eltern mit Kindern unter drei Jahren sollten nach Ansicht der neuen Bundesfamilienministerin Manuela (SPD) idealerweise jeweils 32 Stunden pro Woche arbeiten (HPL). Dieses Modell fördere am besten die gleichstellungs-, bildungs- und…

Familienfeindlichkeit_lohnt_sich_240314

 

  Familienfeindlichkeit macht sich bezahlt: Neue Studien rechnen wirtschaftliche Erfolge vor ° HBF-AKTUELL Tübingen 24. März 2014, erstellt 15:25 Uhr ° Familienfreundlichkeit entwickelt sich zum Markenzeichen der deutschen Wirtschaft – das hat ihr (nicht nur) das Bundesfamilienministerium bereits vor zwei Jahren attestiert (HPL). Angesichts des demographisch bedingten Fachkräftemangels sei dies zudem eine zwangsläufige Entwicklung (HPL).…

Rezept_gegen_Lohnluecke190314

 

„Erfolgsrezept“ gegen weibliche Lohnlücke: Frauen arbeitet wie die Männer! – Und wo bleibt das „gute Leben“? ° HBF-AKTUELL Tübingen 19. März 2014, erstellt 15:25 Uhr ° Der Lohnabstand zwischen Frauen und Männern in Deutschland bleibt unverändert groß (HPL) und im internationalen Vergleich weiterhin „Spitze“ (vgl. HBF 2014) – trotz aller politischen Aktivitäten und Aufklärungstage („Equal…

Kinder-Gluecks-oder-Stoerfall_300311

 

HBF-Aktuell/Lesetip, Tübingen, 30. März 2011, erstellt: 17:15 Uhr, update 01.04.11, 11:50 Uhr ° ZEIT Online-Serie „Das demografische Experiment“, Teil IX: Zeit Online 30.03.2011 – 15:05 Uhr DEMOGRAFIE Kinder als Glücksfall oder Störfaktor Eltern empören sich über kinderfreie Cafés, Paare ohne Kinder wollen ihre Ruhe – der Graben zwischen glücklichen Eltern und genervten Kinderlosen wird im…