Krippenqualität-und-Gehirnentwicklung_181115

 

HAUPTSACHE KRIPPE(nbetreut)? – Kleinkindforscher warnt vor Folgen der anhaltenden Qualitätsdefizite / WDR5-Interview mit Karl-Heinz Brisch ° HBF-Hör-Tip, Tübingen 18.11.15, erstellt 19:40 Uhr WDR5 Politikum, Stand: 17.11.2015, 13.12 Uhr ° Gespräch – Kita-Qualität: WIE SCHLECHTE U3-BETREUUNG DEM GEHIRN SCHADET ° Die Flüchtlingskrise. Wie integrieren wir so viele Menschen erfolgreich in unsere Gesellschaft? Diese Aufgabe muss schon…

Krippen_als_Zukunftsmodell_SZe_131114pb

 

Der SIEGESZUG der KINDERKRIPPEN: Vom Schreckensbild zum ZUKUNFTSMODELL Eine (bemerkenswerte) Analyse von sueddeutsche.de ° HBF-LESE-Tip, Tübingen 13. November 2014, erstellt 10:45 Uhr   sueddeutsche.de  10. November 2014 16:46 ° Kinderkrippen vor und nach dem Mauerfall Vom Schreckensbild zum Zukunftsmodell In der Vor-Wende-BRD waren Krippen verpönt. Sie standen für vieles, was an der DDR verdächtig schien:…

Krippenillusionen_im_Bundestag_101114pl

 

KRIPPEN: Die ÜBERSCHÄTZTen Hoffnungsträgerinnen der Familien- und Bildungspolitik – EXPERTIN ZERPFLÜCKT Illlusionen (nicht nur) des BUNDESTAGs ° HBF-Aktuell, Tübingen 10. November 2014, erstellt 19:25 Uhr, Stand 21:35 Uhr ° Sieben Jahre nach dem Beschluß zum flächendeckenden „Krippen“-Ausbau (vgl. HBF 12.10.07) hat sich der Bundestag heute von Experten über die Notwendigkeit und den Umfang möglicher Qualitätsverbesserung…

Krippenillusionen_im_Bundestag_101114

 

KRIPPEN: Die ÜBERSCHÄTZTen Hoffnungsträgerinnen der Familien- und Bildungspolitik – EXPERTIN ZERPFLÜCKT Illlusionen (nicht nur) des BUNDESTAGs ° HBF-Aktuell, Tübingen 10. November 2014, erstellt 19:25 Uhr ° Sieben Jahre nach dem Beschluß zum flächendeckenden "Krippen"-Ausbau (vgl. HBF 12.10.07) hat sich der Bundestag heute von Experten über die Notwendigkeit und den Umfang möglicher Qualitätsverbesserung in der öffentlich…

Krippenillusionen_im_Bundestag_101114b

 

KRIPPEN: Die ÜBERSCHÄTZTen Hoffnungsträgerinnen der Familien- und Bildungspolitik – EXPERTIN ZERPFLÜCKT Illlusionen (nicht nur) des BUNDESTAGs ° HBF-Aktuell, Tübingen 10. November 2014, erstellt 19:25 Uhr, Stand 21:35 Uhr ° Sieben Jahre nach dem Beschluß zum flächendeckenden „Krippen“-Ausbau (vgl. HBF 12.10.07) hat sich der Bundestag heute von Experten über die Notwendigkeit und den Umfang möglicher Qualitätsverbesserung…

Krippenillusionen_im_Bundestag_101114p

 

KRIPPEN: Die ÜBERSCHÄTZTen Hoffnungsträgerinnen der Familien- und Bildungspolitik – EXPERTIN ZERPFLÜCKT Illlusionen (nicht nur) des BUNDESTAGs ° HBF-Aktuell, Tübingen 10. November 2014, erstellt 19:25 Uhr, Stand 21:35 Uhr ° Sieben Jahre nach dem Beschluß zum flächendeckenden „Krippen“-Ausbau (vgl. HBF 12.10.07) hat sich der Bundestag heute von Experten über die Notwendigkeit und den Umfang möglicher Qualitätsverbesserung…

Sozialstaat_statt_Familiensolidaritaet_201014b

 

SOZIALSTAAT statt FAMILIENSOLIDARITÄT: Immer weniger Ehepaare – immer höhere Risiken für die öffentlichen Haushalte / Arbeitsmarktexperten fordern MODERNEn Takt für KINDER ° HBF-Aktuell, Tübingen 20. Oktober 2014, erstellt 15:45 Uhr ° Die Zahl der verheirateten Eltern ist seit 1996 kräftig gesunken (HPL). Von den Regierungsparteien wird diese Entwicklung tendenziell gefördert (HBF 2007), während die Opposition…

Sozialstaat_statt_Familiensolidaritaet_201014p

 

SOZIALSTAAT statt FAMILIENSOLIDARITÄT: Immer weniger Ehepaare – immer höhere Risiken für die öffentlichen Haushalte / Arbeitsmarktexperten fordern MODERNEn Takt für KINDER ° HBF-Aktuell, Tübingen 20. Oktober 2014, erstellt 15:45 Uhr ° Die Zahl der verheirateten Eltern ist seit 1996 kräftig gesunken (HPL). Von den Regierungsparteien wird diese Entwicklung tendenziell gefördert (HBF 2007), während die Opposition…

Sozialstaat_statt_Familiensolidaritaet_201014pl

 

SOZIALSTAAT statt FAMILIENSOLIDARITÄT: Immer weniger Ehepaare – immer höhere Risiken für die öffentlichen Haushalte / Arbeitsmarktexperten fordern MODERNEn Takt für KINDER ° HBF-Aktuell, Tübingen 20. Oktober 2014, erstellt 15:45 Uhr ° Die Zahl der verheirateten Eltern ist seit 1996 kräftig gesunken (HPL). Von den Regierungsparteien wird diese Entwicklung tendenziell gefördert (HBF 2007), während die Opposition…

s-Ablenkungsstrategie_110814p

 

Ernüchternde –(Zwischen)Bilanz – Thematischer Trommelwirbel der Bundesfamilienministerin sorgt für mediale Ablenkung / Kritik vom Deutschen Familienverband (DFV) ° HBF-Aktuell, Tübingen 11. August 2014, erstellt 17:55 Uhr, Stand 19:14 Uhr ° Bundesfamilienministerin Manuela hat das Wochenende genutzt, um die politische Sommerpause des Bundeskabinetts mit neuen Diskussionsthemen zu füllen (HPL). Seit dem Paukenschlag mit ihrer familienpolitischen „Vision“…

Rezept_der_Altenrepublik_060814p

 

Rezept für die Altenrepublik unter Druck: „Frühkindliche Bildung“ wirkt kontraproduktiv ° HBF-Aktuell, Tübingen 06. August 2014, erstellt 16:00 Uhr, Stand 22:14 Uhr ° Die Schrumpf-Alterung der Gesellschaft („demographischer Wandel“) ist nach Ansicht der Bundesregierung kein Grund zur Sorge, sondern im Gegenteil sogar eine „Chance“ (- eine Einschätzung, die von Wirtschaftsexperten nicht geteilt wird – vgl.…

Betreuungsgeldstudie_Instrumentatilisierung_010814p

 

„Betreuungsgeld-Studie“: Forscher beklagen politische Instrumentalisierung ihrer Arbeit – Chef des Deutschen Jugendinstituts (DJI) leistet ihr aber weiter Vorschub ° HBF-AKTUELL Tübingen 01. August 2014, erstellt 13:55 Uhr, Stand 15:24 Uhr ° Die vermeintliche Betreuungsgeld-Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI, München) und der Universität Dortmund hat diese Woche für heftige polit-mediale Erregung gesorgt (vgl. HBF 28.07.14). Inzwischen…

Betreuungsgeldstudie_Medien_280714p

 

„Neue Betreuungsgeld-Studie“ bestätigt Kritik: Alte SPIEGEL-Meldung neu aufgetischt! – Vermeintliche Expertise nur ein Medienkonstrukt und Anlaß für staats-paternalistische Polit-Reflexe ° HBF-AKTUELL Tübingen 28. Juli 2014, erstellt 13:22 Uhr, Stand 20:20 Uhr ° Seit dem Wochenende hat die Kritik am Betreuungsgeld wieder neue Nahrung erhalten: Eine aktuelle Studie zeige, daß die neue Geldprämie bei bildungsfernen Eltern…

Bertelsmann_KitaQualität_250714

 

HBF-Service 25.07.14, erstellt 10:33 Uhr Bertelsmann Stiftung 25.07.2014 Zu wenig Erzieherinnen in Kitas QUALITÄT BLEIBT IN DER FRÜHKINDLICHEN BILDUNG OFT AUF DER STRECKE Die Bildungschancen innerhalb von Deutschland unterscheiden sich erheblich. Auffällig ist besonders ein Gefälle zwischen Ost und West. In der frühkindlichen Bildung bleibt gute Qualität oftmals auf der Strecke, weil viele Kindertageseinrichtungen nicht…

Krippenausbau_u_Zeit_fuer_Kinder_160714p

 

Rätselhaft (?): Eltern wollen mehr Zeit für Kinder – und mehr (Ganztags-)Krippenplätze / Politische (folgenlose) Qualitätsdebatte kann in Ruhe fortgesetzt werden ° HBF-AKTUELL Tübingen 16. Juli 2014, erstellt 19:35 Uhr, Stand 17.07.12, 09:11 Uhr ° Nach den heute veröffentlichten Zahlen (HPL) bleibt der „Krippen“-Ausbau klar hinter den Zusagen der damaligen Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) zurück…

Krippenausbau_u_Zeit_fuer_Kinder_160714pl

 

Rätselhaft (?): Eltern wollen mehr Zeit für Kinder – und mehr (Ganztags-)Krippenplätze / Politische (folgenlose) Qualitätsdebatte kann in Ruhe fortgesetzt werden ° HBF-AKTUELL Tübingen 16. Juli 2014, erstellt 19:35 Uhr, Stand 17.07.14, 09:11 Uhr ° Nach den heute veröffentlichten Zahlen (HPL) bleibt der „Krippen“-Ausbau klar hinter den Zusagen der damaligen Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) zurück…

Krippenausbau_u_Zeit_fuer_Kinder_160714b

 

Rätselhaft (?): Eltern wollen mehr Zeit für Kinder – und mehr (Ganztags-)Krippenplätze / Politische (folgenlose) Qualitätsdebatte kann in Ruhe fortgesetzt werden ° HBF-AKTUELL Tübingen 16. Juli 2014, erstellt 19:35 Uhr, Stand 17.07.14, 09:11 Uhr ° Nach den heute veröffentlichten Zahlen (HPL) bleibt der „Krippen“-Ausbau klar hinter den Zusagen der damaligen Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) zurück…

Krippenausbau_u_Zeit_fuer_Kinder_160714

 

Rätselhaft (?): Eltern wollen mehr Zeit für Kinder – und mehr (Ganztags-)Krippenplätze / Politische (folgenlose) Qualitätsdebatte kann in Ruhe fortgesetzt werden ° HBF-AKTUELL Tübingen 16. Juli 2014, erstellt 19:35 Uhr, Stand 17.07.14, 08:08 Uhr ° Nach den heute veröffentlichten Zahlen (HPL) bleibt der „Krippen“-Ausbau klar hinter den Zusagen der damaligen Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) zurück…

Hamburger_Krippenstudie_040714

 

HBF-LESE-Tip Tübingen 04. Juli 2014, erstellt 10:12 Uhr: SPIEGEL Online 04. Juli 2014, 07:28 Uhr Personalschlüssel in Kitas VERWAHREN STATT BETREUEN Eine Studie über die Situation in Hamburg zeigt exemplarisch die Mängel beim Krippenausbau: Es fehlen massenhaft Erzieher, viele Kitas behelfen sich mit Praktikanten. Die Qualität der Betreuung für die Kleinsten ist mittelmäßig. Von Lisa…

KitaAusbau_Statistik_Luecken_020714p

 

Neues vom KITA-Ausbau (2): Statistik und Lebenswirklichkeit bei der Krippenbetreuung: Billige PR-Erfolge der Politik wichtiger als Kindeswohl / Elternvertretung entsetzt ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juli 2014, erstellt 20:20 Uhr, Stand 21:55 Uhr ° Beim Kita-Ausbau hat, so die Regierungsberater/innen im aktuellen Bildungsbericht, bislang der quantitative Aspekt im Vordergrund gestanden, während die Qualitätsfrage vernachlässigt worden ist…

KitaAusbau_Statistik_Luecken_020714

 

Neues vom KITA-Ausbau (2): Statistik und Lebenswirklichkeit bei der Krippenbetreuung: Billige PR-Erfolge der Politik wichtiger als Kindeswohl / Elternvertretung entsetzt ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juli 2014, erstellt 20:20 Uhr ° Beim Kita-Ausbau hat, so die Regierungsberater/innen im aktuellen Bildungsbericht, bislang der quantitative Aspekt im Vordergrund gestanden, während die Qualitätsfrage vernachlässigt worden ist (vgl. HBF-Infodienst 2014).…

KitaAusbau_Statistik_Luecken_020714b

 

Neues vom KITA-Ausbau (2): Statistik und Lebenswirklichkeit bei der Krippenbetreuung: Billige PR-Erfolge der Politik wichtiger als Kindeswohl / Elternvertretung entsetzt ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juli 2014, erstellt 20:20 Uhr, Stand 21:37 Uhr ° Beim Kita-Ausbau hat, so die Regierungsberater/innen im aktuellen Bildungsbericht, bislang der quantitative Aspekt im Vordergrund gestanden, während die Qualitätsfrage vernachlässigt worden ist…

KitaAusbau_Statistik_Luecken_020714pl

 

Neues vom KITA-Ausbau (2): Statistik und Lebenswirklichkeit bei der Krippenbetreuung: Billige PR-Erfolge der Politik wichtiger als Kindeswohl / Elternvertretung entsetzt ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juli 2014, erstellt 20:20 Uhr, Stand 21:55 Uhr ° Beim Kita-Ausbau hat, so die Regierungsberater/innen im aktuellen Bildungsbericht, bislang der quantitative Aspekt im Vordergrund gestanden, während die Qualitätsfrage vernachlässigt worden ist…

Masse_statt_Klasse_Bildungsbericht_2014

 

Masse statt Klasse beim Kita-Ausbau – Bildungsbericht bestätigt Kritiker und sieht dennoch keinen Anlaß zur Beunruhigung / Frühpädagogen widersprechen ° HBF-AKTUELL Tübingen 23. Juni 2014, erstellt 18:53 Uhr, Stand 21:15 Uhr ° Bei der „frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung“ seien „im Zuge des quantitativen Ausbaus Fragen der Qualität weitgehend offen geblieben“, stellt die Autorengruppe des…

Masse_statt_Klasse_Bildungsbericht_2014b

 

Masse statt Klasse beim Kita-Ausbau – Bildungsbericht bestätigt Kritiker und sieht dennoch keinen Anlaß zur Beunruhigung / Frühpädagogen widersprechen ° HBF-AKTUELL Tübingen 23. Juni 2014, erstellt 18:53 Uhr, Stand 21:15 Uhr ° Bei der „frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung“ seien „im Zuge des quantitativen Ausbaus Fragen der Qualität weitgehend offen geblieben“, stellt die Autorengruppe des…

Masse_statt_Klasse_Bildungsbericht_2014pl

 

Masse statt Klasse beim Kita-Ausbau – Bildungsbericht bestätigt Kritiker und sieht dennoch keinen Anlaß zur Beunruhigung / Frühpädagogen widersprechen ° HBF-AKTUELL Tübingen 23. Juni 2014, erstellt 18:53 Uhr, Stand 21:30 Uhr ° Bei der „frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung“ seien „im Zuge des quantitativen Ausbaus Fragen der Qualität weitgehend offen geblieben“, stellt die Autorengruppe des…

Masse_statt_Klasse_Bildungsbericht_2014p

 

Masse statt Klasse beim Kita-Ausbau – Bildungsbericht bestätigt Kritiker und sieht dennoch keinen Anlaß zur Beunruhigung / Frühpädagogen widersprechen ° HBF-AKTUELL Tübingen 23. Juni 2014, erstellt 18:53 Uhr, Stand 21:30 Uhr ° Bei der „frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung“ seien „im Zuge des quantitativen Ausbaus Fragen der Qualität weitgehend offen geblieben“, stellt die Autorengruppe des…

Krippenbedarf_Saettigungsgrenze_200614

 

Mehr Krippen, mehr Fachkräfte? – Neue Bedarfsstudie sieht Sättigungsgrenze bei Eltern erreicht ° HBF-AKTUELL Tübingen 20. Juni 2014, erstellt 20:42 Uhr ° Mit dem Ausbau der Kindertagesbetreuung sinkt die zu Hause verbrachte Zeit der Kinder, während ihre Aufenthaltsdauer in den Institutionen wächst – so der Befund des aktuellen Bildungsberichts (HPL – siehe dazu auch HBF…

Bildungsbericht 2014_160614

 

Bildungsbericht 2014: Frühe „Bildung“ durch Kitas wächst – Ungleichheit der Chancen auch! / Weitere Institutionalisierung der Kindheit bleibt dennoch der „richtige“ Weg ° HBF-AKTUELL Tübingen 16. Juni 2014, erstellt 18:04 Uhr ° Die steigende „Bildungsbeteiligung“ der unter 3-Jährigen in der Kindertagesbetreuung und der Ausbau der Ganztagsschulen sind für die Autoren/innen des Bildungsberichts 2014 zentrale Beiträge…

Bildungsbericht 2014_160614pl

 

Bildungsbericht 2014: Frühe „Bildung“ durch Kitas wächst – Ungleichheit der Chancen auch! / Weitere Institutionalisierung der Kindheit bleibt dennoch der „richtige“ Weg ° HBF-AKTUELL Tübingen 16. Juni 2014, erstellt 18:04 Uhr, Stand 20:05 Uhr ° Die steigende „Bildungsbeteiligung“ der unter 3-Jährigen in der Kindertagesbetreuung und der Ausbau der Ganztagsschulen sind für die Autoren/innen des Bildungsberichts…

Bildungsbericht 2014_160614p

 

Bildungsbericht 2014: Frühe „Bildung“ durch Kitas wächst – Ungleichheit der Chancen auch! / Weitere Institutionalisierung der Kindheit bleibt dennoch der „richtige“ Weg ° HBF-AKTUELL Tübingen 16. Juni 2014, erstellt 18:04 Uhr, Stand 20:05 Uhr ° Die steigende „Bildungsbeteiligung“ der unter 3-Jährigen in der Kindertagesbetreuung und der Ausbau der Ganztagsschulen sind für die Autoren/innen des Bildungsberichts…

Bildungsbericht 2014_160614b

 

Bildungsbericht 2014: Frühe „Bildung“ durch Kitas wächst – Ungleichheit der Chancen auch! / Weitere Institutionalisierung der Kindheit bleibt dennoch der „richtige“ Weg ° HBF-AKTUELL Tübingen 16. Juni 2014, erstellt 18:04 Uhr, Stand 19:50 Uhr ° Die steigende „Bildungsbeteiligung“ der unter 3-Jährigen in der Kindertagesbetreuung und der Ausbau der Ganztagsschulen sind für die Autoren/innen des Bildungsberichts…

Staat_als_Dienstleistungspartner_versagt_020614p

 

Mehr Arbeit- statt mehr Familienzeit: Der Staat als Dienstleistungspartner der Eltern zeigt sich (schon jetzt) überfordert ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juni 2014, erstellt 14:44 Uhr, Stand 20:20 Uhr ° Die doppelte (Vollzeit-)Erwerbstätigkeit von Eltern ist in Zeiten des (historisch einmaligen) „demographischen Wandels“ aus Sicht der Politik und tonangebender Experten Verbände eine unverzichtbare Notwendigkeit. Die entsprechenden…

Staat_als_Dienstleistungspartner_versagt_020614b

 

Mehr Arbeit- statt mehr Familienzeit: Der Staat als Dienstleistungspartner der Eltern zeigt sich (schon jetzt) überfordert ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juni 2014, erstellt 14:44 Uhr, Stand 20:20 Uhr ° Die doppelte (Vollzeit-)Erwerbstätigkeit von Eltern ist in Zeiten des (historisch einmaligen) „demographischen Wandels“ aus Sicht der Politik und tonangebender Experten Verbände eine unverzichtbare Notwendigkeit. Die entsprechenden…

Staat_als_Dienstleistungspartner_versagt_020614pl

 

Mehr Arbeit- statt mehr Familienzeit: Der Staat als Dienstleistungspartner der Eltern zeigt sich (schon jetzt) überfordert ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juni 2014, erstellt 14:44 Uhr, Stand 20:20 Uhr ° Die doppelte (Vollzeit-)Erwerbstätigkeit von Eltern ist in Zeiten des (historisch einmaligen) „demographischen Wandels“ aus Sicht der Politik und tonangebender Experten Verbände eine unverzichtbare Notwendigkeit. Die entsprechenden…

Staat_als_Dienstleistungspartner_versagt_020614

 

Mehr Arbeit- statt mehr Familienzeit: Der Staat als Dienstleistungspartner der Eltern zeigt sich (schon jetzt) überfordert ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juni 2014, erstellt 14:44 Uhr ° Die doppelte (Vollzeit-)Erwerbstätigkeit von Eltern ist in Zeiten des (historisch einmaligen) „demographischen Wandels“ aus Sicht der Politik und tonangebender Experten Verbände eine unverzichtbare Notwendigkeit. Die entsprechenden Weichenstellungen (HBF-Themen-Archiv) sind…

Krippen-Milliarde_280514

 

Modernisierte Familienpolitik: Trotz neuer Krippen-Milliarde bleiben Ergebnisse weit hinter den (geschürten) Erwartungen zurück / Gesellschaftliche Beharrungskräfte größer als gedacht ° HBF-AKTUELL Tübingen 28. Mai 2014, erstellt 20:47 Uhr ° Die schwarz-rote Koalition hat sich nach zähem Ringen auf die Verteilung ihrer angekündigten Bildungsmilliarden geeinigt (HPL). Der familienpolitische Teil bleibt gleich in mehrfacher Weise hinter den…

Krippen-Milliarde_280514p

 

Modernisierte Familienpolitik: Trotz neuer Krippen-Milliarde bleiben Ergebnisse weit hinter den (geschürten) Erwartungen zurück / Gesellschaftliche Beharrungskräfte größer als gedacht ° HBF-AKTUELL Tübingen 28. Mai 2014, erstellt 20:47 Uhr, Stand 22:40 Uhr ° Die schwarz-rote Koalition hat sich nach zähem Ringen auf die Verteilung ihrer angekündigten Bildungsmilliarden geeinigt (HPL). Der familienpolitische Teil bleibt gleich in mehrfacher…

Krippen-Milliarde_280514pl

 

Modernisierte Familienpolitik: Trotz neuer Krippen-Milliarde bleiben Ergebnisse weit hinter den (geschürten) Erwartungen zurück / Gesellschaftliche Beharrungskräfte größer als gedacht ° HBF-AKTUELL Tübingen 28. Mai 2014, erstellt 20:47 Uhr, Stand 22:40 Uhr ° Die schwarz-rote Koalition hat sich nach zähem Ringen auf die Verteilung ihrer angekündigten Bildungsmilliarden geeinigt (HPL). Der familienpolitische Teil bleibt gleich in mehrfacher…

KrippenAusbau_Masse_Eltern-Protest_260314p

 

  Rechtsanspruch auf „Krippen“-Platz: Masse statt Klasse  – Eltern sind alarmiert ° HBF-Lese-Tip Tübingen 26. März 2014, erstellt 21:55 Uhr ° Der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für Unter-Dreijährige hat in den letzten Jahren zu einem massiven Ausbau der organisierten Betreuungskapazitäten geführt. Experten warnten frühzeitig davor, daß dabei die bereits bestehende, unbefriedigende Betreuungsqualität noch weiter sinken…