Krippenqualität-und-Gehirnentwicklung_181115

 

HAUPTSACHE KRIPPE(nbetreut)? – Kleinkindforscher warnt vor Folgen der anhaltenden Qualitätsdefizite / WDR5-Interview mit Karl-Heinz Brisch ° HBF-Hör-Tip, Tübingen 18.11.15, erstellt 19:40 Uhr WDR5 Politikum, Stand: 17.11.2015, 13.12 Uhr ° Gespräch – Kita-Qualität: WIE SCHLECHTE U3-BETREUUNG DEM GEHIRN SCHADET ° Die Flüchtlingskrise. Wie integrieren wir so viele Menschen erfolgreich in unsere Gesellschaft? Diese Aufgabe muss schon…

Krippenillusionen_im_Bundestag_101114

 

KRIPPEN: Die ÜBERSCHÄTZTen Hoffnungsträgerinnen der Familien- und Bildungspolitik – EXPERTIN ZERPFLÜCKT Illlusionen (nicht nur) des BUNDESTAGs ° HBF-Aktuell, Tübingen 10. November 2014, erstellt 19:25 Uhr ° Sieben Jahre nach dem Beschluß zum flächendeckenden "Krippen"-Ausbau (vgl. HBF 12.10.07) hat sich der Bundestag heute von Experten über die Notwendigkeit und den Umfang möglicher Qualitätsverbesserung in der öffentlich…

Krippenausbau_u_Zeit_fuer_Kinder_160714

 

Rätselhaft (?): Eltern wollen mehr Zeit für Kinder – und mehr (Ganztags-)Krippenplätze / Politische (folgenlose) Qualitätsdebatte kann in Ruhe fortgesetzt werden ° HBF-AKTUELL Tübingen 16. Juli 2014, erstellt 19:35 Uhr, Stand 17.07.14, 08:08 Uhr ° Nach den heute veröffentlichten Zahlen (HPL) bleibt der „Krippen“-Ausbau klar hinter den Zusagen der damaligen Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) zurück…

KitaAusbau_Statistik_Luecken_020714

 

Neues vom KITA-Ausbau (2): Statistik und Lebenswirklichkeit bei der Krippenbetreuung: Billige PR-Erfolge der Politik wichtiger als Kindeswohl / Elternvertretung entsetzt ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juli 2014, erstellt 20:20 Uhr ° Beim Kita-Ausbau hat, so die Regierungsberater/innen im aktuellen Bildungsbericht, bislang der quantitative Aspekt im Vordergrund gestanden, während die Qualitätsfrage vernachlässigt worden ist (vgl. HBF-Infodienst 2014).…

Masse_statt_Klasse_Bildungsbericht_2014

 

Masse statt Klasse beim Kita-Ausbau – Bildungsbericht bestätigt Kritiker und sieht dennoch keinen Anlaß zur Beunruhigung / Frühpädagogen widersprechen ° HBF-AKTUELL Tübingen 23. Juni 2014, erstellt 18:53 Uhr, Stand 21:15 Uhr ° Bei der „frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung“ seien „im Zuge des quantitativen Ausbaus Fragen der Qualität weitgehend offen geblieben“, stellt die Autorengruppe des…

Krippenbedarf_Saettigungsgrenze_200614

 

Mehr Krippen, mehr Fachkräfte? – Neue Bedarfsstudie sieht Sättigungsgrenze bei Eltern erreicht ° HBF-AKTUELL Tübingen 20. Juni 2014, erstellt 20:42 Uhr ° Mit dem Ausbau der Kindertagesbetreuung sinkt die zu Hause verbrachte Zeit der Kinder, während ihre Aufenthaltsdauer in den Institutionen wächst – so der Befund des aktuellen Bildungsberichts (HPL – siehe dazu auch HBF…

Bildungsbericht 2014_160614

 

Bildungsbericht 2014: Frühe „Bildung“ durch Kitas wächst – Ungleichheit der Chancen auch! / Weitere Institutionalisierung der Kindheit bleibt dennoch der „richtige“ Weg ° HBF-AKTUELL Tübingen 16. Juni 2014, erstellt 18:04 Uhr ° Die steigende „Bildungsbeteiligung“ der unter 3-Jährigen in der Kindertagesbetreuung und der Ausbau der Ganztagsschulen sind für die Autoren/innen des Bildungsberichts 2014 zentrale Beiträge…

Staat_als_Dienstleistungspartner_versagt_020614

 

Mehr Arbeit- statt mehr Familienzeit: Der Staat als Dienstleistungspartner der Eltern zeigt sich (schon jetzt) überfordert ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juni 2014, erstellt 14:44 Uhr ° Die doppelte (Vollzeit-)Erwerbstätigkeit von Eltern ist in Zeiten des (historisch einmaligen) „demographischen Wandels“ aus Sicht der Politik und tonangebender Experten Verbände eine unverzichtbare Notwendigkeit. Die entsprechenden Weichenstellungen (HBF-Themen-Archiv) sind…

Krippen-Milliarde_280514

 

Modernisierte Familienpolitik: Trotz neuer Krippen-Milliarde bleiben Ergebnisse weit hinter den (geschürten) Erwartungen zurück / Gesellschaftliche Beharrungskräfte größer als gedacht ° HBF-AKTUELL Tübingen 28. Mai 2014, erstellt 20:47 Uhr ° Die schwarz-rote Koalition hat sich nach zähem Ringen auf die Verteilung ihrer angekündigten Bildungsmilliarden geeinigt (HPL). Der familienpolitische Teil bleibt gleich in mehrfacher Weise hinter den…

KrippenAusbau_Masse_Eltern-Protest_260314

 

  Rechtsanspruch auf „Krippen“-Platz: Masse statt Klasse  – Eltern sind alarmiert ° HBF-Lese-Tip Tübingen 26. März 2014, erstellt 21:22 Uhr ° Der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für Unter-Dreijährige hat in den letzten Jahren zu einem massiven Ausbau der organisierten Betreuungskapazitäten geführt. Experten warnten frühzeitig davor, daß dabei die bereits bestehende, unbefriedigende Betreuungsqualität noch weiter sinken…

Krippenbetreuung und Geburtenrate_030214

 

(Nur) Krippenbetreuung erhöht die Geburtenrate: Fester Glauben an Rechenmodelle statt nüchterner Blick auf die (enttäuschende) Wirklichkeit   HBF-Infodienst AKTUELL, Tübingen, 03. Februar 2014, Kurzfassung: „Krippen erhöhen die Geburtenrate!“ – Nach den bereits zahlreichen Einzel- und Zwischenberichten (vgl. z.B. HBF 2013a, b, c) soll nun auch der bislang unter Verschluß gehaltene Endbericht wieder dieses Ergebnis liefern…

Skandinavisches-Krippen-Idyll_121112.htm

 

  Wahlkampfthema „Betreuungsgeld“: Skandinavisches Krippen-Idyll  – Eine deutsche Illusion!  / Einheimische Fachleute kLären auf ° HBF-AKTUELL, Tübingen, 12. November 2012, erstellt 16:00 Uhr ° „Krippen machen Kinder schlauer!“ – das wollen Experten der Bertelsmann Stiftung vermeintlich nachgewiesen haben (vgl. HBF-Archiv und weitere Methodenkritik). Seither wir dieser Befund in der polit-medialen Debatte häufig zitiert. Betrachtet man jedoch…

HBF-Position-Krippendebatte-2007

 

Position des Heidelberger Familienbüros zur Debatte um die Kinderbetreuung  ° Mai 2007 ° Der Verfassungauftrag: ° „Neben der Pflicht, die von den Eltern im Dienst des Kindeswohls getroffenen Entscheidungen anzuerkennen und daran keine benachteiligenden Rechtsfolgen zu knüpfen, ergibt sich aus der Schutzpflicht des Art. 6 Abs. 1 GG auch die Aufgabe des Staates, die Kinderbetreuung…

Christian-Leipert-ueber-Kinderbetreuung-in-Skandinavien_2001

 

  Dr. Christian Leipert ° August 2001  ° Skandinavien: ein Paradies der außerhäuslichen Kinderbetreuung – flächendeckend und ganztägig.  Trifft diese Fama zu? ° Nach allen Umfragen in Deutschland, Österreich, aber auch in Frankreich und in skandinavischen Ländern äußern junge Eltern eine starke Präferenz, die Kleinstkinder selbst zu betreuen. Eine Befragung deutscher Mütter durch das Nürnberger…