Einwanderung_und_Arbeitsmarktstudie_060215p

 

Einwanderung statt Nachwuchspflege: Bundesarbeitsministerin hofft auf Migranten – einheimische Potentiale bekommen (nur) verbale Unterstützung ° HBF-Aktuell, Tübingen 06.02.15, erstellt 14:55 Uhr, Stand 16:22 Uhr ° Die Einwanderungsrekorde der letzten Jahre (vgl. zuletzt HBF 21.01.15) schüren bei Politik, Experten und Wirtschaft die Hoffnung, die programmierte Schrumpf-Alterung weniger dramatisch ausfallen zu lassen. Eine gestern vorgelegte Regierungsstudie stützt…

Einwanderung_und_Arbeismarktstudie_060215

 

Einwanderung statt Nachwuchspflege: Bundesarbeitsministerin hofft auf Migranten  – einheimische Potentiale bekommen (nur) verbale Unterstützung ° HBF-Aktuell, Tübingen 06.02.15, erstellt 14:55 Uhr ° Die Einwanderungsrekorde der letzten Jahre (vgl. zuletzt HBF 21.01.15) schüren bei Politik, Experten und Wirtschaft die Hoffnung, die programmierte Schrumpf-Alterung weniger dramatisch ausfallen zu lassen. Eine gestern vorgelegte Regierungsstudie stützt jetzt diesen Optimismus…

Einwanderung_statt_Nachwuchspflege_220115pl

 

EINWANDERUNG STATT NACHWUCHSPFLEGE: Polit-medialer Tunnelblick verkennt die Prioritäten ° HBF-Aktuell, Tübingen 22.01.15, erstellt 19:53 Uhr, Stand 22:18 Uhr ° Seit Wochen debattieren Politik und Medien über die Notwendigkeit, Wege und Hindernisse zu einer offensiveren Einwanderungspolitik, um den Folgen des „demographischen Wandels“ (= Schrumpf-Alterung) zu begegnen (HPL – vgl. dazu auch HBF 2014/2015). Dabei stufen Fachleute…

Einwanderung_statt_Nachwuchspflege_220115b

 

EINWANDERUNG STATT NACHWUCHSPFLEGE: Polit-medialer Tunnelblick verkennt die Prioritäten ° HBF-Aktuell, Tübingen 22.01.15, erstellt 19:53 Uhr, Stand 22:18 Uhr ° Seit Wochen debattieren Politik und Medien über die Notwendigkeit, Wege und Hindernisse zu einer offensiveren Einwanderungspolitik, um den Folgen des „demographischen Wandels“ (= Schrumpf-Alterung) zu begegnen (HPL – vgl. dazu auch HBF 2014/2015). Dabei stufen Fachleute…

Einwanderung_statt_Nachwuchspflege_220115p

 

EINWANDERUNG STATT NACHWUCHSPFLEGE: Polit-medialer Tunnelblick verkennt die Prioritäten ° HBF-Aktuell, Tübingen 22.01.15, erstellt 19:53 Uhr, Stand 22:18 Uhr ° Seit Wochen debattieren Politik und Medien über die Notwendigkeit, Wege und Hindernisse zu einer offensiveren Einwanderungspolitik, um den Folgen des „demographischen Wandels“ (= Schrumpf-Alterung) zu begegnen (HPL – vgl. dazu auch HBF 2014/2015). Dabei stufen Fachleute…

Einwanderung_u_Nachwuchspflege_090115pl

 

„EINWANDERUNG ist alternativlos“ – MANGELNDE NACHWUCHSPFLEGE aber schon? / Wie der gesellschaftliche Konsens zerfällt ° HBF-Aktuell, Tübingen 09.01.2015, erstellt 18:25 Uhr, Stand 22:35 Uhr ° Aus Sicht der Eliten in unserem Land erzwingt der „demographische Wandel“ eine forcierte Einwanderung und hat deshalb höchste politische Priorität (HPL). Strittig ist nur noch das Tempo dieser Entwicklung (HPL).…

Einwanderung_u_Nachwuchspflege_090115b

 

„EINWANDERUNG ist alternativlos“ – MANGELNDE NACHWUCHSPFLEGE aber schon? / Wie der gesellschaftliche Konsens zerfällt ° HBF-Aktuell, Tübingen 09.01.2015, erstellt 18:25 Uhr, Stand 22:15 Uhr ° Aus Sicht der Eliten in unserem Land erzwingt der „demographische Wandel“ eine forcierte Einwanderung und hat deshalb höchste politische Priorität (HPL). Strittig ist nur noch das Tempo dieser Entwicklung (HPL).…

Einwanderung_u_Nachwuchspflege_090115p

 

„EINWANDERUNG ist alternativlos“ – MANGELNDE NACHWUCHSPFLEGE aber schon? / Wie der gesellschaftliche Konsens zerfällt ° HBF-Aktuell, Tübingen 09.01.2015, erstellt 18:25 Uhr, Stand 22:15 Uhr ° Aus Sicht der Eliten in unserem Land erzwingt der „demographische Wandel“ eine forcierte Einwanderung und hat deshalb höchste politische Priorität (HPL). Strittig ist nur noch das Tempo dieser Entwicklung (HPL).…

Einwanderung_u_Nachwuchspflege_090115

 

„EINWANDERUNG ist alternativlos“ – MANGELNDE NACHWUCHSPFLEGE aber schon? / Wie der gesellschaftliche Konsens zerfällt ° HBF-Aktuell, Tübingen 09.01.2015, erstellt 18:25 Uhr, Stand 22:35 Uhr ° Aus Sicht der Eliten in unserem Land erzwingt der „demographische Wandel“ eine forcierte Einwanderung und hat deshalb höchste politische Priorität (HPL). Strittig ist nur noch das Tempo dieser Entwicklung (HPL).…

Einwanderungserfolge+Nachwuchspflege_040614p

 

„Einwanderungserfolge“ feiern, statt mühsame Nachwuchspflege beharrlich einfordern – Medien unter Existenzdruck lassen thematischen Tiefgang schwinden ° HBF-AKTUELL Tübingen 04. Juni 2014, erstellt 17:50 Uhr, Stand 21:32 Uhr ° Gestern hat der Berlin Institut für Bevölkerung und Entwicklung seine nicht ganz taufrischen Erkenntnisse (vgl. z.B. HBF Mai 2014 und HBF Juli 2013) zur Einwanderung und Integation…

Einwanderungserfolge+Nachwuchspflege_040614

 

 „Einwanderungserfolge“ feiern, statt mühsame Nachwuchspflege beharrlich einfordern – Medien unter Existenzdruck lassen thematischen Tiefgang schwinden ° HBF-AKTUELL Tübingen 04. Juni 2014, erstellt 17:50 Uhr, Stand 18:48 Uhr ° Gestern hat der Berlin Institut für Bevölkerung und Entwicklung seine nicht ganz taufrischen Erkenntnisse (vgl. z.B. HBF Mai 2014 und HBF Juli 2013) zur Einwanderung und Integation…

Staat_als_Dienstleistungspartner_versagt_020614p

 

Mehr Arbeit- statt mehr Familienzeit: Der Staat als Dienstleistungspartner der Eltern zeigt sich (schon jetzt) überfordert ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. Juni 2014, erstellt 14:44 Uhr, Stand 20:20 Uhr ° Die doppelte (Vollzeit-)Erwerbstätigkeit von Eltern ist in Zeiten des (historisch einmaligen) „demographischen Wandels“ aus Sicht der Politik und tonangebender Experten Verbände eine unverzichtbare Notwendigkeit. Die entsprechenden…

Einwanderung_u_Generationengerechtigkeit_210514p

 

Einwanderung auf Weltniveau als Beitrag zur Generationengerechtigkeit: Rentenpaket bleibt auch in Zukunft finanzierbar! – Ein trügerischer Erfolg. ° HBF-AKTUELL Tübingen 21. Mai 2014, erstellt 13:00 Uhr, Stand 20:45 Uhr ° Laut der Wirtschaftsorganisation OECD hat die Netto-Einwanderung nach Deutschland bereits 2012 (HPL) die 400.000 Schwelle erreicht (HPL). Damit lag die Bundesrepublik erstmals OECD-weit an zweiter…

Einwanderer_Scheinloesung_070514p

 

Mehr Einwanderer für die Altenrepublik: Wir brauchen die Besten! – Vom Ernten ohne zu säen / Schein- statt Problemlösung ° HBF-AKTUELL Tübingen 7. Mai 2014, erstellt 17:07 Uhr, Stand 19:30 Uhr ° Aus Sicht der Wirtschaft, der Hochschulen und einschlägiger Experten besteht schon heute ein dramatischer Mangel an technisch-naturwissenschaftlichem Nachwuchs, der sich durch die demographische…

PISA_Bildung_Schmalspurformat_020414p

 

PISA-„Kreativ“-Studie bestätigt: OECD produziert „Bildung“ im Schmalspurformat ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. April 2014, erstellt 14:25 Uhr; Stand 17:00 Uhr ° Laut den neuen PISA-Daten der OECD erzielen Deutschlands Schüler/innen bei ihrer „kreativen“ Problemlösungkompetenz nur mittelmäßige Leistungen (HPL). Mädchen schneiden dabei deutlich schlechter als Jungen ab (HPL). Für einige Kommentatoren Anlaß, jetzt auch hier nach Abhilfe…

PISA_Bildung_Schmalspurformat_020414pl

 

PISA-„Kreativ“-Studie bestätigt: OECD produziert „Bildung“ im Schmalspurformat ° HBF-AKTUELL Tübingen 02. April 2014, erstellt 14:25 Uhr; Stand 18:24 Uhr ° Laut den neuen PISA-Daten der OECD erzielen Deutschlands Schüler/innen bei ihrer „kreativen“ Problemlösungkompetenz nur mittelmäßige Leistungen (HPL). Mädchen schneiden dabei deutlich schlechter als Jungen ab (HPL). Für einige Kommentatoren Anlaß, jetzt auch hier nach Abhilfe…

Bildungsplanung_in_der_Altenrepublik_260214p

 

Bildungsplanung in der Altenrepublik: Zwischen Fehlsteuerung und Übersteuerung ° HBF-AKTUELL, Tübingen, 26. Februar 2014, erstellt 15:10 Uhr, Stand 18:45 Uhr Laut Haushaltsplanung sollen die öffentlichen Bildungsausgaben im letzten Jahr auf 116,6 Mrd. Euro (+4,1%) gestiegen sein, wie das Statistische Bundesamt heute meldet (HPL). Für die Hochschulen im Überlastbetrieb ist das dennoch keine beruhigende Meldung, da…

Auswege aus Kindermangel-050214_P

 

Kapital statt Kinder oder neue Stärke für die Sozialkassen? / Auswege aus der Schrumpf-Alterung werden immer abschüssiger   HBF-Infodienst AKTUELL, Tübingen, 05. Februar 2014, Kurzfassung:   Der (bislang noch regionale) löst schon heute Verteilungskämpfe aus, die mit zunehmender Härte ausgetragen werden (HBF 2014a und HPL). Währenddessen beschwören Wissenschaftler gemeinsam mit der Politik in ausdauernder Öffentlichkeitsarbeit…

Auswege aus Kindermangel-050214

 

Kapital statt Kinder oder neue Stärke für die Sozialkassen? / Auswege aus der Schrumpf-Alterung werden immer abschüssiger   HBF-Infodienst AKTUELL, Tübingen, 05. Februar 2014, Kurzfassung: Der (bislang noch regionale) Bevölkerungsschwund löst schon heute Verteilungskämpfe aus, die mit zunehmender Härte ausgetragen werden (HBF 2014a und HPL). Währenddessen beschwören Wissenschaftler gemeinsam mit der Politik in ausdauernder Öffentlichkeitsarbeit…

Gute Rente_240114p

 

Gute Rente für die Alten: Eine moralische Pflicht, aber keine Zukunftsvorsorge / Nachwuchspolitik schrumpft zum politischen Randthema ° HBF-AKTUELL, Tübingen, 24. Januar 2014, erstellt 16:45 Uhr, Stand 20:55 Uhr ° Mindestens 160 Mrd. Euro sollen die verbesserte Mütter-Rente und die Rente mit 63 bis zum Jahr 2030 kosten, die die schwarz-rote Regierungskoalition zum Gesetz machen…

Gute Rente_240114

 

Gute Rente für die Alten: Eine moralische Pflicht, aber keine Zukunftsvorsorge / Nachwuchspolitik schrumpft zum politischen Randthema ° HBF-Infodienst AKTUELL Tübingen, 24. Januar 2014, erstellt 16:45 Uhr ° Mindestens 160 Mrd. Euro sollen die verbesserte Mütter-Rente und die Rente mit 63 bis zum Jahr 2030 kosten, die die schwarz-rote Regierungskoalition zum Gesetz machen will (HPL).…