Rezept_gegen_Lohnluecke190314

„Erfolgsrezept“ gegen weibliche Lohnlücke:

Frauen arbeitet wie die Männer!

– Und wo bleibt das „gute Leben“?

°

HBF-AKTUELL Tübingen 19. März 2014, erstellt 15:25 Uhr

°

Der Lohnabstand zwischen Frauen und Männern in Deutschland bleibt unverändert groß (HPL) und im internationalen Vergleich weiterhin „Spitze“ (vgl. HBF 2014) – trotz aller politischen Aktivitäten und Aufklärungstage („Equal pay day“ seit 2008; dieses Jahr am 21. März; „Girls Day“ seit 2001; dieses Jahr am 27.03). Die schwarz-rote Regierungskoalition will deshalb hier mit mehreren Gesetzesvorhaben gegensteuern (HPL). Dafür gibt es viel öffentlichen Beifall (HPL).

Allerdings läßt der Blick ins Vorbild gebende Ausland kaum auf tatsächlich grundlegende Korrekturen hoffen (vgl. HBF 2014 und HPL). Auch die Entwicklung des Arbeitsmarktes (HPL) und die politischen Prioritäten und Konzepte der Bundesregierung (HPL) sprechen nicht dafür. Und schließlich: Auch die Vorstellungen der Betroffenen von einem „guten Leben“ (HPL) decken sich nicht mit den politischen „Erfolgsrezepten“ für die wirtschaftliche Gleichstellung von Männern und Frauen.

°

Die VOLLTEXT-Version mit aktivierbaren HPL-Links steht nur unseren Abonnenten/innen zur Verfügung: Die Premium/Plus– / die Basis-Dienst– / die HBF-Test-Abo-Version (ab 17:30 Uhr)

°

Zum Thema siehe auch:

Veröffentlicht von admin

Leiter des Heidelberger Büros für Familienfragen und soziale Sicherheit

Schreibe einen Kommentar