Schrumpf-Alterung (1):

Experten plädieren für demographischen Optimismus

– „Beipackzettel“ beschreibt allerdings auch „Nebenwirkungen“

 °

HBF-Aktuell, Tübingen 1. Oktober 2014, erstellt 17:50 Uhr

°

Die programmierte Schrumpf-Alterung der Bevölkerung wird von Politik und Experten im In- und Ausland bislang stets nur als „Herausforderung“ für Wirtschaft und Gesellschaft beschrieben (vgl. z.B. HBF 2012). Renommierte Forscher zeichnen jetzt in einer neuen Langzeitanalyse am Beispiel Deutschlands ein höchst optimistisches Bild von den künftigen Möglichkeiten des demographisch gewandelten Landes (HPL). Bei der medialen Freude darüber (HPL) sollten allerdings die „Nebenwirkungen“ dieser frohen Botschaft nicht übersehen werden (HPL).

°

Die VOLLTEXT-Version mit aktivierbaren HPL-Links steht nur unseren Abonnenten/innen zur Verfügung: Die Premium/Plus- / die Basis-Dienst- / die HBF-Test-Abo-Fassung ab 19:30 Uhr

°

Zum Thema siehe auch:

  • HBF-Themen-Archiv „Alterung / Entwicklung …..“ (HPL)

 

 

°

Schreibe einen Kommentar