SPD-Humankapital_011014

Schrumpf-Alterung (2):

Mehr Effizienz bei der „HUMANKAPITAL-PRODUKTION“

– SPD plant für die sorgenfreie Altenrepublik

°

HBF-Aktuell, Tübingen 1. Oktober 2014, erstellt 18:10 Uhr

°

Die schwarz-roten Leistungszusagen an ihre alternde Wählerschaft (vgl. zuletzt HBF 2014) sind ohne ein beständiges und verstärktes Wirtschaftswachstum nicht (einmal theoretisch) einzuhalten. Bei einer tendenziell schrumpfenden Nachwuchsgeneration muß daher nach Expertenmeinung die Qualität ihres Humankapitals erhöht werden. Wie dieses Regierungsziel konkret erreicht werden könnte, dazu hat die SPD ein Konzept erarbeitet, das jetzt für erste Diskussionen sorgt (HPL).

°

Die VOLLTEXT-Version mit aktivierbaren HPL-Links steht nur unseren Abonnenten/innen zur Verfügung: Die Premium/Plus– / die Basis-Dienst- / die HBF-Test-Abo-Fassung ab 19:30 Uhr

°

Zum Thema siehe auch:

  • HBF-Themen-Archiv „Alterung /…. Reaktion…..“ (HPL)

 

°

Veröffentlicht von admin

Leiter des Heidelberger Büros für Familienfragen und soziale Sicherheit

Schreibe einen Kommentar